StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Brustvergrößerung durch Bockshornklee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Okt 24, 2015 2:11 am

Hallo :)
ich habe mir auch eine Packung Bockshornklee aus dem Reformhaus gekauft. Ich hab hier in dem Thread gelesen, dass er effektiver wirken soll, wenn man ihn keimen lässt. Ich weiß aber noch nicht, wie ich die Keimlinge dann am Ende einnehmen soll. Hat jemand von euch einen Plan?
Auf jeden Fall werde ich darüber Berichten yes

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
TaraM
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 02.11.15
BH Startgröße : AAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mo Nov 02, 2015 3:33 am

Habe aktuell mir Kapseln gekauft und nehme diese über den Tag verteilt ein. Gibt es jemanden der schon beides gemacht hat also topisch als Creme und oral als Kapseln/ Pulver ? Was wirkte besser ?:)
Nach oben Nach unten
sonnenschein33
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 19.03.15
BH Startgröße : 75B nicht ganz ausgefüllt

BeitragThema: einfach in samen reinbeissen?   Mo Jan 18, 2016 5:40 am

Hi :)

Ich hab ne frage..hab in der küche normale Bockshornklee Samen.. und frage mich ob es nicht am effektivsten wäre,wenn man einfach die samen dann zerkaut? Weil des ganze Wirkstoff ist doch im Samen drinnen-wenn ich nur den Sud davon Trinke und die Samen zurücklasse hat das doch wenig sinn, oder denk ich da jetzt falsch haha? :D
Nach oben Nach unten
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mo Jan 18, 2016 10:02 am

Also es gibt die Annahme, dass in dem BHK Stoffe drin sind, die Zellen im Blut zerstören. Deswegen soll man ihn wohl nicht roh verzehren. Das habe ich zumindest mal wo gelesen, die Quelle finde ich aber leider gerade nicht mehr. Außerdem ist soweit ich weiß mit dem BHK der EHEC nach Deutschland gekommen. Durch das Erhitzen werden die Bakterien dann abgetötet und sind nicht mehr schädlich.
Mir war das aber ziemlich egal und als ich noch BHK eingenommen habe, habe ich den Klee öfters sprießen lassen und dann roh auf mein Brot gelegt, dass kann ich echt empfeheln weil es lecker schmeckt lach In den Keimlingen soll besonders viel Diosgenin enthalten sein, deswegen habe ich das so gemacht.
Wenn ich mir Tee zubereitet habe, hab ich am Ende auch immer die Samen gegessen, dass braucht aber recht viel Überwindung wenn der Tee lange gezogen hat, weil die Samen dann mega schleimig werden kotz aber wegwerfen wollte ich sie trotzdem nicht. Und wer schön sein will, muss ja bekanntlich leiden zwinker

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
sonnenschein33
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 19.03.15
BH Startgröße : 75B nicht ganz ausgefüllt

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Jan 19, 2016 11:54 pm

jaa genau so mache ich es auch!
Ich lass alles köcheln, trink das wasser und zerkau am ende die Samen! :)

Ich hab nen tollen tipp für euch wie besser schmeckt ;)

Ihr macht den tee wie gesagt..dann nehmt ich euch eine tasse, tut 1 tl zucker rein, 1,5tl milchpulver und nehmt nen löffel der bhk-samen und tuts in eure tasse rein.
Es schmeckt wirklich LECKER das müsst ihr probieren! :)
und die Samen zerkaut sie nicht mit den backenzäähnen sondern mit den vorderzähnen dann kommts nicht so zur zunge und das bittere ist etwas weg. Vertraut mir ich weiss wovon ich rede und wenn ihrs selber versucht werdet ihr den unterscheid merken.


Nach oben Nach unten
kla4
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.02.16
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Feb 13, 2016 3:49 am

Hatte vielleicht jemand auch noch eine sehr lange und verfrühte Regel?
Mein Kreislauf ist auch ziemlich angeschlagen. Ich nehme 2 Mal am Tag einen Teelöffel, habe nun aber gelesen, dass die Tagesdosis nur ein schwach gehäufter sein soll. Danach habe ich wohl zuviel genommen. Habe wegen dieser ungewöhnlichen Länge der Regel von 7 Tagen (sie kam auch viel früher) gestern Abend nichts genommen und warte, bis sie vorbei ist.
Habe ausserdem ein wahnsinnigen Hautjucken. Ob es vom Bockshornklee kommt, keine Ahnung. Nehme auch noch Saw Palmetto 2 Mal am Tag, 160 mg jeweils.
Nehmt ihr Bhk den ganzen Zyklus lang?

_________________
LG,
Kla4


Juli 2016: 72 cm- 82 cm
September: 72 cm - 83 cm
März 2017: 71 cm - 84 cm
Nach oben Nach unten
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Feb 13, 2016 10:55 pm

Als ich BHK eingenommen habe waren es auch immer so zwei Teelöffel am Tag, einen morgens und den anderen abends. Ich habe keine Veränderung in meinem Zyklus gemerkt und auch sonst keine Nebenwirkungen gehabt. Allerdings habe ich den nicht so lange eingenommen, vielleicht zwei bis drei Wochen. Das reichte vielleicht nicht aus, um eine starke körperliche Reaktion hervorzurufen.

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
kla4
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.02.16
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   So Feb 14, 2016 1:09 am

OK. Ich nehme es auch erst seit Anfang Februar, und habe schon nach wenigen Tagen die Regel bekommen. Habe jetzt 2 Tage pausiert und werde mal schauen, ob ich es noch einmal probierte und dabei während der Regel unterbreche.

_________________
LG,
Kla4


Juli 2016: 72 cm- 82 cm
September: 72 cm - 83 cm
März 2017: 71 cm - 84 cm
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Feb 23, 2016 5:48 am

@kla4: Ich würde die Dosierung senken oder erstmal nur BHK nehmen und Sägepalme absetzen. Wenn du beides gleichzeitig nimmst, weißt du nicht woher die Nebenwirkungen kommen.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
kla4
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.02.16
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Feb 23, 2016 9:07 am

Ich habe den Bhk abgesetzt und dann wieder mit der Sägepalme angefangen und nichts ist passiert. Werde nächste Woche dann mit Bhk anfangen, aber erstmal einen halben Teelöffel morgens. Während der Periode dann eher pausieren oder nicht?
Eigentlich wollte ich noch Rotklee nehmen, aber nach dieser Blutung werde ich es langsamer angehen.

_________________
LG,
Kla4


Juli 2016: 72 cm- 82 cm
September: 72 cm - 83 cm
März 2017: 71 cm - 84 cm
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr Feb 26, 2016 11:36 am

Ja während der Periode nichts nehmen, das stimmt.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
kla4
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.02.16
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr Feb 26, 2016 12:32 pm

Danke! Werde dann berichten, wie es beim 2. Versuch läuft.

_________________
LG,
Kla4


Juli 2016: 72 cm- 82 cm
September: 72 cm - 83 cm
März 2017: 71 cm - 84 cm
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mo Feb 13, 2017 11:27 pm

kann man eigentlich die Samen von Bockshornklee zunächst in der Pfanne leicht anrösten, und dann in der Kaffeemühle feinmahlen und dann in Kapseln füllen?

habe sonst den Samen nur fein gemahlen und dann in Kapseln befüllt, aber man soll Bockshorn ja nicht roh verzehren. Ist das so sinnvoll?
Nach oben Nach unten
Engelchen
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.11.16
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Feb 14, 2017 10:17 pm

Hallo Gina,

ich denke es ist gehopst wie gesprungen ob man erst die Samen mahlt und dann röstet oder erst röstet und dann mahlt.
Es geht ja nur um die Erhitzung das mögliche Viren auf den Samen abtötet.
Jedoch habe ich gerade das gefunden:



http://www.bfr.bund.de/de/fragen_und_antworten_zur_verwendung_von_bockshornkleesamen_in_lebensmitteln-94347.html

Ich habe meine Samen nicht so lange erhitzt wie eigentlich empfolen, aber ich hatte mit meinen auch noch nie Probleme. Wie sieht es bei euch aus?

LG Engelchen

_________________
Mai 2017 - Massage, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln
Juni 2017 - kleine Pause
Juli 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000)
August 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining, Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000) & MSM Kapseln

Start: 81cm - 97cm
Aktuell: 80cm - 100cm
Ziel: 80cm - 99cm
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Feb 14, 2017 10:23 pm

ich dachte es geht auch darum diese angeblich giftigen Stoffe abzufangen, die die roten Blutkörperchen angreifen sollen? Kann man die mit kurz anrösten beseitigen?
Nach oben Nach unten
Engelchen
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.11.16
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Feb 14, 2017 11:03 pm

Ich lese nur immer, das der Bockshornklee vor dem Gebrauch in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe leicht angeröstet werden soll, aber in welchen Zustand und wie lange ist wohl egal. Ich achte darauf das sich bei mir die Farbe der Samen leicht ändert, sie fangen auch irgendwann an zu knistern. zwinker

_________________
Mai 2017 - Massage, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln
Juni 2017 - kleine Pause
Juli 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000)
August 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining, Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000) & MSM Kapseln

Start: 81cm - 97cm
Aktuell: 80cm - 100cm
Ziel: 80cm - 99cm
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mi Feb 15, 2017 2:11 am

ich habe das heute so gemacht, leicht angebräunt. Riecht dann leicht nussig, eigentlich ganz gut. Aber der Geschmack ist weiterhin sehr bitter. Somit habe ich das Ganze dann in der Kaffemühle gemahlen und in Leerkapseln abgefüllt. Werde täglich davon zwei Stück nehmen.
Nach oben Nach unten
Engelchen
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.11.16
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mi Feb 15, 2017 6:05 am

Bei mir riecht die Küche nach dem rösten noch tagelang nach Maggi hab ich falsche Samen? grins
Wie groß sind deine Kapseln? Ich habe größe 000 und nehme davon 4 täglich.

_________________
Mai 2017 - Massage, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln
Juni 2017 - kleine Pause
Juli 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000)
August 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining, Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000) & MSM Kapseln

Start: 81cm - 97cm
Aktuell: 80cm - 100cm
Ziel: 80cm - 99cm
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Do Feb 16, 2017 2:56 am

ich leere einfach diese Zink-C-Kapseln, geht ganz einfach. Für meinen Hund kaufe ich immer Kapseln für die Gelenke, die lassen sich auch leicht öffnen. Somit habe ich genügend Leerkapseln da. Meine sind so ca. 500 mg, davon nehme ich derzeit zwei. Muss erstmal austesten, wie das meine Haut verträgt, und ich will auch nicht nach Maggi riechen. Sonst erhöhe ich die Dosis noch.
Nach oben Nach unten
Engelchen
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.11.16
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr Feb 17, 2017 11:06 am

Ich hab mir damals eine Tüte mit Leerkapsel gekauft ich glaube 500 Stück für 21 Euro.
In eine Kapsel passt 700-1370mg. Ich dünste den Geruch aber auch stark aus, habe aber hier in den Beiträgen gelesen das 3g täglich empfohlen werden daher nehme ich soviel lach

_________________
Mai 2017 - Massage, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln
Juni 2017 - kleine Pause
Juli 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000)
August 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining, Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000) & MSM Kapseln

Start: 81cm - 97cm
Aktuell: 80cm - 100cm
Ziel: 80cm - 99cm
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   So Feb 26, 2017 9:55 pm

ich habe jetzt öfter gelesen, dass Bockshorn ein Phytoöstrogen sein soll. Andere Quellen wie auch hier beschreiben es als Progesteronfördernd. Was stimmt denn nun? Oder beides?
Nach oben Nach unten
janine_92
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 25

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mo März 06, 2017 9:22 am

So ich dachte ich nehme das Zeug ganz einfach, aber nachdem ich diesen Thread nun komplett gelesen habe erscheint mir das ganze doch nicht mehr so einfach grins

Das mit dem sehr hohen Wachstum in so kurzer Zeit (ich weiß gerade ihren Namen nicht mehr) hat mich aber sehr begeistert und da will man am liebsten selber zu dem Zeug greifen.
Allerdings finde ich das etwas beängstigend wenn meine Brust plötzlich Milch produzieren würde. Ich glaube ich würde sofort Filme schieben, dass ich schwanger sei (und mein Freund erst, der is da noch ängstlicher als ich xD)

War das bei sonst noch wem denn auch so, dass Milch aus der Brust kam?? besonders bei denen die hohe Dosierungen genommen haben. ?

Und was den Geruch angeht bin ich auch etwas abgeschreckt :D Maggi wäre jetzt echt nicht mein Lieblingsduft, wobei es sicher schlimmere Düfte gibt.
Hierzu noch etwas am Rande, ich benutze ja Spray Tanning, was die Haut mit natürlichem Prozess bräunt. und mein Freund sagst auch, dass ich da nach Maggi (manchmal auch Schwarzbrot) rieche, vielleicht fällt das dann ja eh nicht auf. haha Wobei ich das beim Spray Tanning wirklich auch selber rieche (riecht iwie ein bisschen würzig) und es schon bisschen störend empfinde...
aber gut. Probieren geht über Studieren nicht wahr? Werde mir wohl erstmal Kapseln bestellen....
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mo März 06, 2017 9:38 pm

ich denke, dass mit der Milchbildung funktioniert in den meisten Fällen nicht, wenn man nur Bockshorn einnimmt. Dazu müsste diese Funktion durch fleißiges Abpumpen zusätzlich angeregt werden.
Sofern frau aber weder abpumpt noch stillt, sehe ich hier keine "Gefahr", und selbst wenn, kann man das schnell runterregulieren, durch die Dosierung. Es geht ja nur darum die Milchdrüsen anzuregen, sich leicht zu vergrößern, Milch wird damit nicht automatisch produziert, da würde ich mir keine Sorgen machen.

Wegen dem Geruch, ich nehme täglich zwei Kapseln (= ca. 1 Gramm) und bemerke keinen unangenehmen Geruch.
Nach oben Nach unten
janine_92
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 25

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 07, 2017 1:03 am

Danke Gina :)
Benutzt du selbstgemachte Kapseln oder gekaufte?
Nach oben Nach unten
ala4ka
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 06.03.17
Alter : 27
BH Startgröße : 75 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 07, 2017 6:32 am

Hallo zusammen! Ich bin 26 Jahre alt, habe zwei Kinder die ich beide gestillt habe und 3 mal jeweils 20 kg abgenommen. meine Brust war von B auf C beim stillen, dann wieder A und dann wieder volles B. So nun sind 10 Monate nach dem abstillen vorbei und meine Brust bzw das was davon übrig ist, ist kleiner als A. Ich fühle einen push up A körbchen nur zur Hälfte aus. Nun habe ich jede Menge gelesen und mir boxhornklee kapseln mit fenchel kombi präparat und noch zusätzliche Rot Klee gekauft. beides habe ich jetzt angefangen einzunehmen. hat jemand Erfahrung von euch damit wenn man die Sachen zusammen einnimmt? Bin wirklich sehr verzweifelt langsam. danke euch im voraus
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   

Nach oben Nach unten
 
Brustvergrößerung durch Bockshornklee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Berufskrankheit durch PC anerkannt - Gerichtsurteil
» Wartungsarbeiten
» ARGE Jobcenter BS 25.07.2011
» Das System Wiesenhof - Wie ein Geflügelkonzern Tiere, Menschen und die Umwelt ausbeutet
» Der kleine Hobbit (2012)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: B - Brustvergrößerung :: Kräuter und Phytohormone-
Gehe zu: