StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Brustvergrößerung durch Bockshornklee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
mii
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 23.04.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr Sep 19, 2014 11:33 pm

Habe bis jetzt drei Varianten mal ausprobiert:
1.) Rein in einen Naturjoghurt und Obst dazu gegessen. Nie wieder grins Das hat wirklich scheußlich geschmeckt.
2.) Habe den Inhalt meiner alten BHK-Kapseln weg geschmissen und den reinen Bockshornklee rein gemacht. Geschmacklich natürlich am Besten, aber auch irgendwie aufwändig und ich müsste noch Leerkapseln kaufen.
3.) Bei mir hat sich der Bockshornklee in ein wenig Wasser aufgelöst. Runter damit und ganz viel Wasser hinterher grins Klar auch ekelig, aber für den Alltag die einfachste Methode.

btw. Habt ihr zufällig eine Currywurstwerbung gesehen, in der geworben wird, dass Bockshornklee drin ist und die Potenz damit gesteigert wird? Mein Freund und ich haben den gestern bei ner Kinovorschau gesehen. Davor haben wir uns noch über den bhk unterhalten. Wir dachten echt: Was denn jetzt los grins grins

_________________
72 - 83,5 cm / April 2014
73 - 89 cm / November 2014
72 - 92 cm   / Ziel!
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Sep 20, 2014 12:58 am


_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
Lemoncurd
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 48
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Sep 20, 2014 5:01 am

Hallo Ladies,

ich will Euch nicht den Spaß verderben, aber denkt Ihr bitte daran, den Bockshornklee zu erhitzen? Erinnert Ihr Euch noch an den Ehec Virus, der mit verseuchtem Bockshornklee übers Land kam? Ist garnicht mal so lange her! shock
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Sep 20, 2014 5:33 am

Daran hab ich auch oft gedacht, den Samen hab ich immer vorher gekocht, das Pulver aber nicht. yes

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
bustyhoney
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 28.07.14
BH Startgröße : 65C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Sep 20, 2014 5:53 am

Das mit dem Kochen betrifft aber nicht Kapseln auch? Wie soll ich die kochen? ^^
Über EHEC und BHK hab ich noch nie was gehört, find man sollte sich da nicht so reinsteigern.

_________________
Startmaße: 72/82 
August 2014: 71/87
Nach oben Nach unten
Venus
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 06.01.14

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Sep 27, 2014 10:06 am

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/epidemie-bockshornklee-samen-als-ehec-verursacher-bestaetigt-a-800671.html

Bei der Sprossenzucht können sich vorhandene Keime vermehren und damit für den Verbraucher gefährlich werden.traurig  

Wird Bockshornklee trocken / als Kapseln oder sofort nach dem Mischen mit Flüssigkeit / Joghurt verzehrt besteht zwar die Gefahr des Keimwachstums nicht, sicherheitshalber wird aber das Erhitzen der Samen durch Kochen oder kräftiges Rösten der trockenen Samen in der Pfanne empfohlen - gemahlener Bochshornklee kann auch trocken in der Pfanne geröstet werden - um evtl. vorhandene Keime zu vernichten.

http://www.vzhh.de/ernaehrung/121909/ehec-alles-vorbei.aspx

Ich esse gemahlenen Bochshornklee mit Joghurt und Leinöl vermischt und mir schmeckt er sogar sehr gut. yes
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Sep 27, 2014 1:13 pm

Danke für die Info Venus, in der Pfanne rösten werde ich auch mal probieren, sobald ich wieder mit Bockshornklee beginne. yes

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
mii
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 23.04.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   So Sep 28, 2014 12:20 am

Ich habe auch irgendwo gelesen, dass gerösteter BHK besser schmecken soll lach

_________________
72 - 83,5 cm / April 2014
73 - 89 cm / November 2014
72 - 92 cm   / Ziel!
Nach oben Nach unten
Milchmann
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 63
BH Startgröße : unter A 98 Unterbrustweite 112 oben

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   So Nov 02, 2014 12:17 am

Ich hab auch Bhk probiert, und ich nehme ihn weiter, solche Fortschritte wie mit Bhk kenne ich bisher nicht, zuerst hatte ich Kapseln, jetzt Tabletten, Dosierung 2x 3 Stück (aktivierter Bhk). Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Bhk ist sehr vielseitig, eigentlich hilft es gegen fast alles, so bei zu hohen Blutfettwerten, bei Bluthochdruck, Verdauungsbeschwerden usw. Soll sogar als Potenzmittel wirken...
Und wenn gleichzeitig auch (und vor allem) die Brüste wachsen, ist es ein Grund, weiter zu machen.
LG Milchmann busen
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   So Nov 02, 2014 4:42 am

Das klingt super Milchmann, ich freue mich für dich! yes

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
liqaprincess
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 06.11.14

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr Nov 07, 2014 9:36 am

Huhu Ihr,

ich bin neu hier und möchte es jetzt auch mal mit Bockshornklee probieren.
Jetzt habe ich nur noch paar Fragen:
- Was ist besser aktivierter Bockshornkleesamen oder "normaler"?
- Muss ich die Samen mit Gerstenöl rösten oder kann ich sie auch so mahlen und in Kapseln füllen?
- Wenn ich sie rösten muss, geht auch ein anderes Öl?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)

LG
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Nov 11, 2014 2:54 am

Hallo ligaprincess willkommen

ich denke von der Wirksamkeit her (bezogen auf die Brustvergrößerung) macht es keinen Unterschied ob man normalen oder aktivierten Bockshornklee einnimmt.

Es soll aber "sicherer" sein die Samen zuerst zu rösten (egal mit welchem Öl) aufgrund der enthaltenen Saponine. Butterfly hatte bereits etwas darüber geschrieben (siehe unten). Nichtsdestotrotz gibt es viele verschiedene Hersteller, welche Bockshornklee-Kapseln anbieten, die nicht aktiviert sind, also ich würde mich nicht verrückt machen lassen. zwinker

butterfly1120 schrieb:
Die Quelle:
http://www.astrid-fiebich.de/node/335

Also den Sud aus den Samen doch lieber kochen.  lach

Die Samen innerlich gemahlen oder geschrotet, z.B. in Form eines Absuds oder in Kapseln, eingenommen.
Dabei ist zu beachten: die im Bockshornklee enthaltenen Saponine besitzen außer therapeutisch wertvollen Eigenschaften eine ausgeprägte Hämolysewirkung, d.h. sie können rote Blutkörperchen schädigen, indem sie deren Zellmembran angreifen. Das passiert allerdings nicht nach der Erhitzung, denn dadurch werden die schädlichen Saponine zerstört. Außerdem können durch die Zugabe von Vitamin-E-reichem Gerstenöl die Erythrozyten zusätzlich geschützt und aus Trigonellin entsteht Niacin, welches bei Stoffwechselvorgängen wichtig ist. Schon die alten Griechen haben aus diesen Gründen den Bockshornklee in Gerstenöl thermisch behandelt.
Auch heutzutage nutzen Hersteller den Prozess der Aktivierung des Bockshornklees, so dass ein Teil der hämolysierenden Aktivität der Saponine (etwa 40 %) zerstört und die ernährungsphysiologische Verwertbarkeit des Bockshornklees verbessert wird. Durch diese Behandlung entfaltet der Bockshornklee seine optimale, gesundheitsfördernde Wirksamkeit und wir dann aktivierter Bockshornklee bezeichnet.

Rezept: Tee aus Bockshornkleesamen
Täglich bis zu 18 g Samen in einem Absud verwenden: die Samen gemahlen oder geschrotet in einem Liter Wasser aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen. Drei Mal täglich vor den Mahlzeiten trinken.
Hilft u.a. bei Erkrankungen der oberen Luftwege, wirkt blutdrucksenkend, milchbildend, appetitanregend und kräftigend.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
liqaprincess
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 06.11.14

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mo Nov 17, 2014 9:10 am

Vielen Dank :)
Ich hab sie jetzt mal in normalen Olivenöl geröstet...
Die Wohnung hat noch 5 Tage nach Curry gerochen! shock
Nach oben Nach unten
liqaprincess
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 06.11.14

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Do Nov 20, 2014 8:08 am

Schönen Abend, :)
Ich muss mal nochmal stören.
Und zwar hätte mich mal interessiert ob Bockshornklee eine Wechselwirkung mit dir Pille haben kann?
Hab im Internet nichts dazu gefunden.
Hat jemand vll schon beides zusammen genommen oder weiß jemand etwas?

Schönen Abend noch
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Do Nov 20, 2014 8:45 am

Liebe princess,
hier stört wirklich niemand, ganz im Gegenteil, dafür ist ein Forum da. zwinker
Also ich wüsste auch nicht ob es eine Wechselwirkung hat. Aber was meistens zu beachten ist, nicht zu viele Nem's oder Medis zeitgleich zu nehmen um keine Wechselwirkung oder Schwächung des ein oder anderen zu bewirken. Also ich würde es zeitversetzt nehmen. yes

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Mandeline
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.12.14
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Jan 06, 2015 11:34 am

Hallo und gesundes Neues! Ich bin ja Anfängerin und nehme seit dem 1.1. Bockshornklee gemahlen ein (zuerst mit Wasser "pur", jetzt abgefüllt in Leerkapseln). Schon nach 2-3 Tagen kam der Maggi-Geruch - wirklich unangenehm. Trotzdem will ich den Versuch jetzt nicht schon abbrechen, nur aufgrund des Geruchs. Ich habe gelesen, dass gegen den Geruch:
- viel Trinken helfen soll und
- die Empfehlung, den Geruch mit Menthol oder Citrusöl zu überdecken.

Ich werde also ab sofort mehr trinken und meine Massage mit nem Zitrusöl machen, damit schaffe ich ja vielleicht eine gewisse Geruchsüberdeckung pfeif

Oder wurden hier schon andere "Heilmittel" gegen den Geruch gefunden?
Liebe Grüße von mandeline hallo
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Do Jan 08, 2015 7:47 am

Mich hatte der Geruch wirklich nicht gestört und scheinbar mein Umfeld auch nicht. Deswegen kann ich dir keinen Rat geben. traurig zwinker

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Darci10
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 11.11.14
BH Startgröße : 75 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Do Jan 08, 2015 9:04 am

Ich würde sagen, da hilft nur ein gutes Antitranspirant. Auch nachts, wenn du mit jemanden in einem Bett schläfst. Ich habs am nächsten Morgen mal gemerkt, weil ich nachts geschwitzt hab. War nicht sooo lecker der Geruch panik .

_________________
Liebe Grüße!


78 - 89 (aktuell, Dez 2014)
78 - 91,5 (Juli 2015)
78 - 95 (Wunschmaße)
Nach oben Nach unten
Mandeline
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.12.14
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di Jan 13, 2015 10:49 am

Danke Butterfly und Darci für eure Antworten! Mittlerweile hat sich der Geruch auch irgendwie gelegt... Ich rieche es selbst nur noch sehr selten und wurde auch nicht darauf angesprochen zwinker Hoffentlich bleibt das jetzt so!

_________________
Januar 15 -  UB: 72 und BU: 81
Februar 15 - UB: 72 und BU: 82
frieden
Nach oben Nach unten
erna
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 15.02.15
Alter : 63
BH Startgröße : 95B

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Feb 28, 2015 8:10 am

Ich habe Bochshornklee gemahlen bei unserem türkischen Supermarkt entdeckt. Wird dort als Gewürz verkauft. Kann mir jemand sagen, ob das auch wirkt?
LG
Erna
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Feb 28, 2015 8:16 am

An deiner Stelle würde ich es einfach ausprobieren, weil wie alles hier gibt es unterschiedliche Wirkungen.
Ist ja sehr günstig. yes

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Feb 28, 2015 9:59 am

erna schrieb:
Ich habe Bochshornklee gemahlen bei unserem türkischen  Supermarkt entdeckt. Wird dort als Gewürz  verkauft. Kann mir jemand sagen, ob das auch wirkt?
LG
Erna

Ja wenn es reiner gemahlener Bockshornklee ist dann sollte es genauso wirken wie z.B. Bockshornklee-Kapseln (die bestehen aus gemahlenem Bockshornklee + Füllmittel).

Bockshornklee schmeckt halt nicht so toll...

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
erna
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 15.02.15
Alter : 63
BH Startgröße : 95B

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Feb 28, 2015 6:29 pm

Hallo Blondie,
mit dem Geschmack habe ich kein Problem, aber mit dem Geruch. Da ich ganze ja heimlich machen muss, damit meine Frau nichts davon mitkriegt, weiss ich nicht, wie ich den Maggie-Geruch tarnen soll.
ich glaube ich steige auf Kapseln um und hoffe, daß es dann nicht so intensiv riecht...
Nach oben Nach unten
Mandeline
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.12.14
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   So März 01, 2015 12:21 am

Hallo Erna, ich nehme auch Kapseln (selbstgemachte) und mein Mann hat mich nie auf den Geruch angesprochen - obwohl ich es selbst am Anfang sehr schlimm fand. Liebe Grüße von Mandeline

_________________
Januar 15 -  UB: 72 und BU: 81
Februar 15 - UB: 72 und BU: 82
frieden
Nach oben Nach unten
erna
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 15.02.15
Alter : 63
BH Startgröße : 95B

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   So März 08, 2015 9:18 am

Ich habe  folgende Erfahrungen mit BHK gemacht :
Ich habe mir aktivierten BHK als Tabletten  geholt und nehme täglich  3 x 2 ein. Der penetrante Maggigeruch ist nach 5 Tagen  von selbst verschwunden, außer beim Wasserlassen, da riecht man es noch. Nach der Einnahme sind meine Brüste etwas schmerzanfällig , aber durch Massage kann ich die Druckschmerzen reduzieren.Ich hoffe, daß das auf einsetzende Wirkung deuten lässt.
Eine erfreuliche Nebenwirkung ist, dass ich die Tabletten zur Blutdrucksenkung nicht mehr einnehmen muss.
LG
Erna
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   

Nach oben Nach unten
 
Brustvergrößerung durch Bockshornklee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Berufskrankheit durch PC anerkannt - Gerichtsurteil
» Wartungsarbeiten
» ARGE Jobcenter BS 25.07.2011
» Das System Wiesenhof - Wie ein Geflügelkonzern Tiere, Menschen und die Umwelt ausbeutet
» Der kleine Hobbit (2012)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: B - Brustvergrößerung :: Kräuter und Phytohormone-
Gehe zu: