StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Brustvergrößerung durch Bockshornklee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
ala4ka
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 06.03.17
Alter : 27
BH Startgröße : 75 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 21, 2017 12:12 am

Hallo ihr lieben, komme Grad vom Frauenarzt und bin mega verzweifelt und deprimiert. Hab mit ihm über natürliche Brust Vergrößerung geredet. Alles was ich ihm aufzählte von bockshorn über fenchel und Massagen und creme wäre Schwachsinn und Geld Macherei und Zeit Verschwendung.Das einzige was hilft wäre eine Operation. Meine Motivation ist am Boden. Hiiiilfe
Nach oben Nach unten
saski333
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 19
BH Startgröße : 70AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 21, 2017 5:02 am

Also ich meine man sieht hier genug Beispiele bei den Nutzern hier wo es funktioniert hat mit Massage, Vakuum ect. sogar bei Männlichen! Das man davon nicht von einem Tag auf den anderen einen Wunderbusen bekommt ist klar, sowas dauert. Ich habe auch schon ein Messbares Ergebnis nur durch Massieren bekommen. Dein Frauenarzt wird sich damit vielleicht nicht genug auskennen, vielleicht auch weil er ein Mann ist...
Aber sei nicht deprimiert, geb nicht auf und versuch es weiter party hör nicht darauf nur wenn eine Person sagt sowas geht nicht. Ich Glaube daran das es geht :)

LG

_________________
Liebe Grüße liebe

Start: (68/77,5)
Aktuell: (68/82)
Etappenziel: 1. (68/84), 2. (68/86)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 21, 2017 7:50 am

Also ich persönlich würde nie mit meinem Frauenarzt darüber reden. Nicht weil ich ihm nicht vertraue, aber die wenigsten kennen sich mit diesem Thema aus und NBV funktioniert nun mal. Vielleicht nicht bei jedem auf die gleiche Weise, aber man muss Zeit haben und das Glück für sich die richtige Methode zu finden. Also lass dich nicht entmutigen, ich hab es auch von einem A auf ein kleines schönes B Körbchen geschafft.

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Tagträumer
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 03.02.17
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 21, 2017 7:40 pm

Ich denke, dass personen, die sich nie wirklich damit beschäftigt haben, natürlich skeptisch sind und das ganze rund um nbv gerne mal als humbug bezeichnen. Bevor ich damit begann, mich näher darüber zu informieren habe ich auch gedacht, dass das alles nur hokus pokus und geldmacherei ist. Vieles was so angeboten wird, ist es sicher auch. Aber hier kannst du dir sicher sein, dass keiner irgend ein wundermittel verkaufen will oder dir lügen vorpredigt. Die erfolge der userinnen sind echt und sprechen für sich busen
Also nur nie den mut verlieren und gib nicht auf, alle hier werden dich sicher gerne unterstützen !! yes

Glg tagträumer
Nach oben Nach unten
ala4ka
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 06.03.17
Alter : 27
BH Startgröße : 75 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 21, 2017 7:46 pm

Vielen dank euch allen! Ich bin echt froh ,das ich dieses Forum hier gefunden habe.ich werde weiter dran bleiben und gucken was die Zeit mit sich bringt. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Nicht wahr
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr März 24, 2017 1:09 am

ich denke auch ein Frauenarzt ist für NBV nicht der richtige Ansprechpartner. Irgendwie scheinen FÄ das Thema auch grundsätzlich nicht so ernst zu nehmen. Sie sehen Handlungsbedarf bei Verhütung, Geburtshilfe und Krebsvorsorge. Bei Unzufriedenheit mit dem Busen wird schnell auf plastische Chirurgie verwiesen, wenn überhaupt.

Selber habe ich auch mal gefragt, wie es sein kann, dass mein Busen (damals) kaum gewachsen ist. Antworten waren hierzu, dass die Busengröße ja nichts darüber aussagt, ob eine Frau stillen kann. So als wäre der Busen nur ein reines Stillorgan, und nur deswegen vorhanden?! Eine andere, immerhin Frauenärztin meinte nur, wenn ein bisschen was da ist und eine Frau damit stillen kann wäre das medizinische in Ordnung so. Gut ein ganz bisschen hatte ich zwar, aber das bringt auch nicht so recht was, wenn von anderen nur Rückmeldungen kommen, dass mein Busen gar nicht vorhanden wäre.
Weiterhin scheint Krebsvorsorge ein wichtiges Thema, manche tun so, als wäre der Busen nur dazu da alle zwei Jahre zur Mammographie zu gehen.

Somit ist mein Busen regelrecht perfekt, ich konnte damit Stillen und habe (zum Glück) keinen Brustkrebs. Medizinisch also alles in Ordnung. Auch als ich noch weniger als die kleinste BH-Größe hatte wurde immer nur gesagt, es wäre (für den Arzt) alles in Ordnung.



Nach oben Nach unten
Engelchen
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.11.16
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 28, 2017 9:40 pm

Hallo zusammen,
ich hatte das Thema auch mal bei meiner Frauenärztin angesprochen und habe die selbe Resonanz von ihr erhalten. Das hat mich aber nicht entmutigt es dennoch weiter zu probieren.  zwinker

Ich habe mit dem massieren leider aufgehört, weil mir auch so die Zeit fehlte und nachdem ich solche Probleme mit den Brüsten hatte auch mit der einnahme von Bockshornklee.
Ich nehme eine mini Pille, da ich mit allen anderen Probleme hatte, und normalerweise bleibt meine Periode komplett aus. Letztens hatte ich solche Schmerzen in der Brust, sie sind auch sehr angeschwollen, und hatte eine starke Blutung. Danach habe ich BHK abgesetzt und suche jetzt nach einer anderen alternative.
Hat jemand einen Rat?

LG Engelchen

_________________
Mai 2017 - Massage, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln
Juni 2017 - kleine Pause
Juli 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000)
August 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining, Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000) & MSM Kapseln

Start: 81cm - 97cm
Aktuell: 80cm - 100cm
Ziel: 80cm - 99cm
Nach oben Nach unten
ala4ka
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 06.03.17
Alter : 27
BH Startgröße : 75 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Di März 28, 2017 11:23 pm

Hallo Engelchen, bei deiner Brust Grösse wäre ich schon mehr als nur glücklich, ein Traum
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mi März 29, 2017 12:03 am

ja habe ich auch gedacht, 80 C ist doch mehr als perfekt.

wegen Bockshornklee, da kommt es auch auf die Menge an, vllt einfach mal runterdosieren. Außerdem gibt's so viele andere Kräuter, auch Fertigpräparate. Die sind meist nicht so hoch dosiert, dafür ist die Wirkung möglicherweise ausgewogener. Da es bei jedem anders wirkt, würde ich einfach was ausprobieren, vllt Yams statt Bockhornklee.

Selber nehme ich gerade Soja/Bockshornklee/Fenchel/Kürbis/Sabal/Mariendistel, erstmal nur für einen begrenzten Zeitraum, dazu Massagen. Zumindest kann ich derzeit nichts negatives feststellen, Busen fühlt sich etwas voller an. Frage ist, ob es besser ist nur ein Mittel hochdosiert zu nehmen, oder mehrere in Ergänzung. Es gibt auch fertige Kapseln, die bis zu 13 verschiedene Kräuter enthalten, von daher denke ich, dass es nicht verkehrt ist, mehrere zu kombinieren.
Nach oben Nach unten
Engelchen
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.11.16
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr März 31, 2017 2:42 am

Ich suche ja nur etwas damit meine Brüste wieder straffer werden, weil das Bindegewebe sehr gelitten hat. Nur ich habe halt gemerkt das nur Training nicht reicht. Habe etwas von Löwenzahnwurzel gelesen, hat damit jemand erfahrung gemacht?

Löwenzahnwurzel Löwenzahnwurzel hilft, neue Brustzellen und Brustgewebe zu entwickeln und fördert das Wachstum der Brust. Für die Anwendung von Löwenzahnwurzel: 1 Teelöffel Löwenzahnwurzelpulver in eine Tasse mit Wasser geben und vermischen. Die Mischung 2 Mal täglich für mehrere Monate trinken. schrieb:

https://www.eatmovefeel.de/brust-natuerlich-vergroessern/

LG Engelchen

_________________
Mai 2017 - Massage, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln
Juni 2017 - kleine Pause
Juli 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000)
August 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining, Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000) & MSM Kapseln

Start: 81cm - 97cm
Aktuell: 80cm - 100cm
Ziel: 80cm - 99cm
Nach oben Nach unten
ala4ka
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 06.03.17
Alter : 27
BH Startgröße : 75 AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr März 31, 2017 2:55 am

Wahnsinn das ist was neues, hab ich noch nichts von gehört. danke werde mich auch gleich mal darüber schlau machen
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Apr 01, 2017 1:01 am

Löwenzahn (Dandelion) ist auch in einigen Fertigpräparaten zur Brustvergrößerung enthalten, z.B. in Breastfast.

Man kann es sicher auch billiger alleine als Tee einnehmen. Gibt's in den meisten Drogeriemärkten als Teebeutel z.B. Fettverdauungstee (Wirkstoff Löwenzahn, geschnitten), von altapharma bei Rossmann.

Soll auch gut für die Haut sein, und als Frühjahrskur zur Entschlackung.
Nach oben Nach unten
Engelchen
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.11.16
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   So Apr 02, 2017 12:47 am

Ich hab mir einfach mal das Pulver bestellt und versuche es so wie es da beschrieben ist.
Ich hoffe nur, dass dadurch mein Zyklus nicht durcheinander kommt, wie gesagt ich bekommen normalerweise meine Periode nicht mehr und würde ungern nochmal sowas durchmachen.
Falls sich was tun sollte werde ich euch aber darüber informieren. zwinker
Und das es gut für die Haut sein soll bestärkt mich noch mehr. lach

_________________
Mai 2017 - Massage, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln
Juni 2017 - kleine Pause
Juli 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000)
August 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining, Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000) & MSM Kapseln

Start: 81cm - 97cm
Aktuell: 80cm - 100cm
Ziel: 80cm - 99cm
Nach oben Nach unten
Nocona
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 31.01.17
Alter : 44

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Sa Apr 22, 2017 12:25 am

Huhu zusammen,

habe mich lange nicht mehr gemeldet, sorry
Ich habe mir jetzt Bockshornklee Samen geholt in einem Tee- und Kräuterladen. Möchte das als Tee verwenden und habe mir gestern gleich mal eine Tasse gemacht.
Nun bin ich aber nicht sicher, ob ich es richtig verwendet habe. Die Verkäuferin sagte mir, ich soll ca einen Teelöffel für eine Tasse nehmen, aufkochen und trinken.
Ich habs ein bisschen anders gemacht dann - da ich eine kleine Vollautomatik Kaffeemaschine habe, habe ich die Samen erst in ein kleines Sieb rein und einfach heisses Wasser drüberlaufen lassen (so wie ich sonst auch einen Tee mache mit Teebeutel). Die Samen waren mit Wasser bedeckt und ich hab das Ganze ein paar Minuten so ziehen lassen. Danach war ich mir nicht sicher, ob das reicht und hab kurzerhand das Sieb in meine Tasse gekippt grins
Der Tee oder Sud hat eigentlich gut geschmeckt, aber nicht sehr intensiv. Mach ich irgendwas falsch? Muss das so sein (der Geschmack) oder wie mache ich das am Besten?
Da ich ja neugierig bin, habe ich sogar einige wenige Samen aus der Tasse gekaut und fand sie lecker^^
Nur weiss ich jetzt halt nicht, ob das alles so in Ordnung is, oder ob ich den Tee anders machen muss

Gruss
Nocona
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr Mai 19, 2017 8:54 pm

ich muss gerade was berichten:
hatte mir vor einigen Wochen Bockshornklee-Kapseln selber gebastelt und ca. 2 St. täglich = ca. 1000 mg eingenommen, zusätzlich zu meinen Sojakapseln, dazu noch Kürbis/Sabal und für drei Wochen Mariendistel.
Nun habe ich in der Zeit deutlich stärkere Hitzewallungen bemerkt! Besonders nachts war das ganz schlimm. Vorher, wo ich nur Soja genommen haben, war das nicht so, da hatte ich die meisten Zeit gar keine Hitzewallungen. Nun habe ich alles runtergefahren und nehme nur noch zwei Soja am Tag ein. Jetzt ist es schon besser geworden, aber ganz weg noch nicht.
Hatte vor 1einhalb Jahren erste HW bemerkt, aber nur recht dezent, da im Winter fand ich das nicht mal unangenehm, nur ungewöhnlich. Dann habe ich wieder Soja statt Rotklee eingenommen und schlagartig waren die Wallungen weg und nun mit Bockshorn wie gesagt ganz schlimm. Habe dann gelesen, dass tatsächlich einige Frauen auf Progesteron mit HW reagieren.

Also werde ich erstmal mit Soja weitermachen, vllt auch noch die Dosis erhöhen. Hoffe, ich bekomme das jetzt wieder ganz in den Griff, ist sonst wirklich unangenehm so.


Zuletzt von Gina am Mo Mai 22, 2017 8:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mo Mai 22, 2017 2:25 am

Guter Hinweis Gina, vielleicht ist BHK in unserem Alter wohl dann weniger geeignet. Dann eher Sojaprodukte. hm

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)


Zuletzt von butterfly1120 am Mo Mai 22, 2017 8:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Mo Mai 22, 2017 8:17 pm

aber dass müsste frau dann ausprobieren, ist sicher nicht bei allen gleich. Wollte nur auf diese möglichen NW hinweisen.
Nach oben Nach unten
saski333
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 19
BH Startgröße : 70AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Do Jun 08, 2017 8:03 pm

Hallo ihr Lieben,

um mal ein kleines review zu geben, ich habe jetzt 2 Monate die FürstenMED Bockshornkleekapseln genommen. Mir ist nach kurzer Zeit aufgefallen das sie Optisch größer wirkten und voller, aber ich habe keinen riesen Messunterschied bekommen, ich habe in den letzten Monaten immer ca 1 cm Zuwachs bekommen durch das Massieren. Bei den Kapseln war es auch ca 1 cm, also da hat sich kein Unterschied getan jedoch finde ich das sie sich Optisch schön entwickelt haben, auch nach oben "gehoben" haben. Ich werde jetzt 1 Monat Pause machen und dann Entscheide ich ob ich sie wieder hole lach

LG

_________________
Liebe Grüße liebe

Start: (68/77,5)
Aktuell: (68/82)
Etappenziel: 1. (68/84), 2. (68/86)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Do Jun 08, 2017 9:41 pm

Saski, das klingt doch sehr gut. Und immerhin 2 cm mehr als vorher, dass ist doch schon was. weiter so! top

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
saski333
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 19
BH Startgröße : 70AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Do Jun 08, 2017 10:12 pm

Das aufjedenfall, bei mir läuft es echt gut mit dem Massieren party Danke dir yes

_________________
Liebe Grüße liebe

Start: (68/77,5)
Aktuell: (68/82)
Etappenziel: 1. (68/84), 2. (68/86)
Nach oben Nach unten
mari
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 11.07.17
BH Startgröße : Almost B

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   Fr Aug 11, 2017 7:59 am

Liebe Gina,

massierst du nach innen, also so, dass du von oben zwischen den Bruesten in der Mitte nach (im Kreis) und dann zu den Seiten massierst? es waere super lieb, wenn du mir antworten wuerdest ... Danke sehr! lach
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Bockshornklee   

Nach oben Nach unten
 
Brustvergrößerung durch Bockshornklee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 Ähnliche Themen
-
» Berufskrankheit durch PC anerkannt - Gerichtsurteil
» Wartungsarbeiten
» ARGE Jobcenter BS 25.07.2011
» Das System Wiesenhof - Wie ein Geflügelkonzern Tiere, Menschen und die Umwelt ausbeutet
» Der kleine Hobbit (2012)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: B - Brustvergrößerung :: Kräuter und Phytohormone-
Gehe zu: