StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 305
Anmeldedatum : 09.12.13

BeitragThema: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Fr Dez 13, 2013 8:04 am

MSM ist organischer Schwefel und hat viele nützliche Funktionen im Körper. Es ist hilfreich bei Gelenkbeschwerden, strafft das Bindegewebe, stärkt die Haare und Nägel und verbessert die Haut.

In manchen amerikanischen Foren wird von Brustwachstum durch MSM (Methylsulfonylmethan) berichtet. Dies hängt eventuell damit zusammen, weil MSM am Aufbau von Kollagen beteiligt ist.

Typische Dosierungen sind 2000-5000 mg am Tag.

Weiterführende Informationen über MSM findet ihr hier: KLICK
Nach oben Nach unten
http://busen.forumieren.com
ladyinblack
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 05.02.14
Alter : 21
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Do März 20, 2014 10:50 am

Wo kriegt man das denn eigentlich her? In welcher Form? Wie nimmt man das ein? Ich kann mir da irgendwie nicht wirklich etwas drunter vorstellen.

_________________
Liebe Grüße,
ladyinblack
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 305
Anmeldedatum : 09.12.13

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Do März 20, 2014 12:17 pm

Liebe ladyinblack,

MSM kannst du in der Apotheke kaufen aber günstiger ist es online zu bestellen, z.B. bei makana.de.
Dort gibt es fertige Kapseln, du kannst dort aber auch das reine Pulver bestellen, welches du dann in Getränke einrührst (z.B. in O-Saft). Anfangs erstmal nur mit ca. 1000 mg pro Tag anfangen und dann nach einer Weile kannst du auf 2000-3000 mg steigern.
Nach oben Nach unten
http://busen.forumieren.com
uhu810
NBV-Experte
NBV-Experte
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.02.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Sa Jun 21, 2014 7:28 am

Ich nehme seit einiger Zeit nun 5000-1000mg MSM/Tag ein (wobei ich glaube 5000-7000mg tun mit wohler) .. Und ich glaube es wirkt. Immer wenn ich etwas Neues probiere und meine Brüste in den Tagen danach "kribbeln", weiss ich dass es wirkt. So war es auch beim MSM. Ausserdem sahen meine Brüste voller aus.

Am Anfang hatte ich schreckliche, lebhafte Träume davon, aber das legte sich nach ca.1 Woche. Wenn ich zuviel nehme, kriege ich diese Träume wieder.

_________________
2/2014-8/2014: 3 cm dazugewonnen (70/82 auf 70/85)
Pause
Erneuter Start 2/2017: 73/87
Etappenziel 1: 73/90, Etappenziel 2: 73/92, Finales Ziel: 73/95
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Sa Jun 21, 2014 7:56 am

5000-10.000mg am Tag ist schon recht viel. Ich nehme derzeit 3000mg am Tag. Demnächst werde ich mal erhöhen.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
TaraM
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 02.11.15
BH Startgröße : AAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Mo Nov 02, 2015 4:42 am

Ich nehme aktuell 4000mg Programm , und splitte die Einnahme in morgens, mittags ,abends . Gibt es wen der auch splittet hier :) ?
Nach oben Nach unten
tana
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 29.02.16
BH Startgröße : AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Fr März 11, 2016 4:37 am

wow das ist echt interessant,

ich nehme MSM eigentlich nur zur linderung von Schmerzen - jetzt weis ich aber was ich zu tun hab, großes DANKE hallo
werde das aufjedenfall auch ausprobieren.


wie viel zuwachs habt ihr dank MSM bekommen ?
und wie lang hat das gedauert?
Nach oben Nach unten
mari
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 11.07.17
BH Startgröße : Almost B

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Mi Aug 16, 2017 12:43 am

Ich habe das leider nicht vertragen, habe es frühere wegen schlechter
Haut eingenommen und mein Magen fuehlte sich immer ganz unangenehm an. Es hat irgendwie richtig gebrannt. Sonst bin ich eigentlich ziemlich unempfindlich gegenüber allem, aber das habe ich entsorgt.
Nach oben Nach unten
Engelchen
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.11.16
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   Do Aug 17, 2017 7:20 am

Hello zusammen lach
gibt es irgendwelche Nebenwirkungen auf die man achten sollte?
Auf meiner Packung steht, dass man morgens und abends eine Tablette nehmen soll und die Tagesdosis nicht überschreiten soll, aber so kommt man 'nur' auf 1200mg pro Tag. hm

LG Engelchen

_________________
Mai 2017 - Massage, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln
Juni 2017 - kleine Pause
Juli 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining & Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000)
August 2017 - Massage mit Weizenkeimöl, Brusttraining, Löwenzahnwurzelkapseln (4x Größe 000) & MSM Kapseln

Start: 81cm - 97cm
Aktuell: 80cm - 100cm
Ziel: 80cm - 99cm
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)   

Nach oben Nach unten
 
Brustvergrößerung durch MSM (Methylsulfonylmethan)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Berufskrankheit durch PC anerkannt - Gerichtsurteil
» Wartungsarbeiten
» ARGE Jobcenter BS 25.07.2011
» Das System Wiesenhof - Wie ein Geflügelkonzern Tiere, Menschen und die Umwelt ausbeutet
» Der kleine Hobbit (2012)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: B - Brustvergrößerung :: Kräuter und Phytohormone-
Gehe zu: