StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

  Brustvergrößerung durch Protein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Brustvergrößerung durch Protein   So Mai 25, 2014 10:39 pm

Proteine sollen ja auch eine wichtige Rolle bei NBV spielen. Empfohlen wird so 30gr täglich um das Wachstumshormon HGH anzuregen und folgenden Satz fand ich auch noch dazu:

Brüste wachsen in der Pubertät vor allem durch Östrogen (gebildet in den Eierstöcken) und durch Protein (Eiweiss), das in Fett umgewandelt wird.
Quelle: http://geschichteinchronologie.ch/med/merk/merkblatt-brustvergroesserung-natuerlich.html

Meine Fragen dazu: Gibt es noch andere Gründe, warum immer Protein empfohlen wird bei NBV und wer von euch nimmt es, welches und wieviel g täglich?  yes

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)


Zuletzt von butterfly1120 am Mo Mai 26, 2014 11:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Mo Mai 26, 2014 12:56 am

ja, ich nehme schon länger Protein-Pulver, täglich einen gehäuften Teelöffel in Saft aufgelöst. Derzeit nehme ich Soja-Protein von Dr.Ritter aus dem Reformhaus.
Weil ich schon seit geraumer Zeit Soja als Kapseln eingenommen habe (aus dem DM). Sojaprotein nehme ich hauptsächlich um meinen Eiweissbedarf zu optimieren, auch weil es gut für den Aufbau von Haut und Haaren benötigt wird. Nach der Perricon-Diät soll man ja auf genügend Eiweiss achten, auch um Falten zu verhindern, bzw. sollen dadurch sogar Vorhandene aufgefüllt werden.
Wegen meiner Hautprobleme nehme ich keine/kaum Milchprodukte mehr, dadür eben ersatzweise das Proteinpulver. Ich achte auch darauf wenig Jod mit der Ernährung aufzunehmen. Seit ich das so mache, ist meine Haut doch besser geworden.
Morgens nehme ich noch Sojamilch in den Kaffee, dafür werde ich die Sojakapseln dann weglassen. Derzeit mache ich das so, dass ich die Kapseln noch verwende, indem ich sie öffne und mit Bockshorn-Soja-Fenchel-Krauseminze befüllt. Ich weiß aber noch nicht, wielange ich das noch weiterführen werden mit den ganzen Mittelchen zusätzlich zur Massage.

Dass Protein gut für das Brustwachstum sein soll, weil es in Fett ungewandelt wird, ist mir neu. Aber kann vllt auch sein. Protein wird vom Körper für alles Mögliche gebraucht. Deswegen sehe ich rein vegetarische Ernährung eher kritisch, vllt auch gerade für Heranwachsende. Ich könnte mir zumindest vorstellen, dass das Längenwachstum durch zuwenig Protein gebremst werden könnte, vllt auch die Brustentwicklung. Aber so genau kann das wohl keiner sagen. Es ist schwierig zu sagen, ob das Wachstum durch eine andere Ernährung besser gewesen wäre. Aber es kann zumindest nicht falsch sein, in der Entwicklungszeit auf eine möglichst vollwertige und hochwertige Ernährung zu achten.
Ich selber war mit meiner Größe von 1,75 immer sehr zufrieden, nur hatte ich kaum Brustentwicklung, woran das jetzt gelegen hat, kann jetzt wohl keiner genau sagen. Ich war in der (Vor)pubertät immer sehr dünn, vllt war das der Hauptgrund dafür.
Ob Protein nachträglich noch was bewirken kann weiß ich jetzt nicht. Ich nehme es hauptsächlich für den Aufbau von Haut und Haaren (ca. 12 g täglich, zusätzlich zu anderen Proteinen aus der Ernährung)). Gleichzeitig soll man durch genügend Protein sein Gewicht besser halten können.


Zuletzt von Gina am Mo Mai 26, 2014 5:06 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Mo Mai 26, 2014 1:10 am

Danke Gina für deine ausführliche Antwort  top 

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Mo Mai 26, 2014 3:23 am

Hallo butterfly,

ich verwende jeden Morgen im Müsli Reisprotein (das Pulver enthält 80% Protein) vermischt mit Kokosmilch und ab und zu auch Erbsenprotein (schmeckt aber nicht so toll). lach

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Mo Mai 26, 2014 3:51 am

Reisprotein klingt gut Blondie und auf wieviel mg Protein kommst dann pro Tag so etwa?

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Mo Mai 26, 2014 4:06 am

Das ist echt schwierig zu beantworten, weil ich auch viele Hülsenfrüchte esse wie Linsen und Bohnen. Ausserdem backe ich auch mit Linsen und mache ins Brot auch noch das Erbsenprotein rein. grins Ich schätze so 50g am Tag auf jeden Fall. Alleine durch das Reisprotein am Morgen (2 EL) nehme ich zusätzlich ca 25g Protein am Tag auf. Das Erbsenprotein nehme ich nicht täglich zu mir, weil es nicht so toll schmeckt.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Mo Mai 26, 2014 4:25 am

Danke dir. Wenn ja Protein so wichtig sein soll für NBV, werde ich drauf achten es immer zu nehmen und nicht nur wegen Gewichtsreduktion.  yes 

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
mii
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 23.04.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Do Jun 26, 2014 9:03 am

Wenn das stimmt, dann bin ich ein glücklicher Mensch  grins 
Ich achte sehr auf eine eiweißreiche Ernährung, v.a. weil ich ja auch viel Sport treibe und meine Muskulatur aufbauen will.

Es fängt bei mir bereits mit dem Frühstück an, da esse ich ca 150 g Magerquark, verdünnt durch etwas Milch, mit Obst und Nüssen (kann ich morgens nur empfehlen, schmeckt sehr gut, macht fit und sättigt!). Nach der Arbeit gibt es manchmal einen Proteinriegel (enthält 11g Eiweiß), zum Abendessen das Gleiche wie zum Frühstück und 2-3x die Woche trinke ich nach dem Sport einen Eiweißshake.
Gibt auch Proteinmüsli, habe ich mir gestern geholt  top 

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass man allein durch eine proteinhaltige Ernährung einen größeren Busen kriegt. Aber wer weiß, vielleicht in Verbindung mit Massagen etc. lach

_________________
72 - 83,5 cm / April 2014
73 - 89 cm / November 2014
72 - 92 cm   / Ziel!
Nach oben Nach unten
Juljeta
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 11.07.14
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Do Jul 17, 2014 10:55 pm

Hallo Mädels, ich möchte mein Programm um Einnahme von Bockshornklee und Protein erweitern. Kann mir jemand empfehlen, wo ich Proteinpulver bestellen kann und welches am besten. Oder soll ich so ein Proteinshake holen? Diese werden doch auch für die Muskelmasse bei Sportlern eingenommen, oder?
Nach oben Nach unten
mii
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 23.04.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Do Jul 17, 2014 11:41 pm

Hi Juljeta,

mein Freund (begeisteter Sportler) und ich bestellen bei myprotein.de (oder com, weiß ich gerade nicht genau). Da gibt es whey protein recht günstig. Cremige Schokolade kann ich dir sehr empfehlen, schmeckt wie kakao :) aus proteinpulver machst du shakes, du bestellst dir am besten einen shaker mit, der zerteilt das pulver schön. Einfach 3 löffel (der ist mit dabei) mit 250 ml Milch mixen.

_________________
72 - 83,5 cm / April 2014
73 - 89 cm / November 2014
72 - 92 cm   / Ziel!
Nach oben Nach unten
Juljeta
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 11.07.14
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Do Jul 17, 2014 11:45 pm

Super! Mii, vielen Dank für deine Anrwort!
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Fr Jul 18, 2014 12:21 am

Von der Firma Weider hatte ich immer das Protein, seeeehr lecker.  top 

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Mi Sep 24, 2014 10:18 pm

Hab gute Listen für pflanzliche Eiweißquellen gefunden: Die "Veganer" unter uns grins werden sich damit bestimmt besser auskennen:

http://www.gesundheitsfundament.de/blog/2013/07/02/pflanzliche-eiweissquellen-ein-ueberblick/
http://www.rawguru.com/toptenprotein.html

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
TaraM
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 02.11.15
BH Startgröße : AAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Mo Nov 02, 2015 10:26 pm

ich habe mir jetzt auch mal bei My Protein 4 Packungen whey Eiweiß bestellt.
Dies werde ich morgens und abends a 30g nehmen ;)
Ich denke es ist schon sehr sinnvoll gerade wer noch Übungen für die Brustmusklen macht
Nach oben Nach unten
Tagträumer
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 03.02.17
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Do März 09, 2017 10:49 am

Hallo ihr lieben !

Ist zwar schon ein weilchen her das hier jemand etwas geschrieben hat, ich hoffe aber dennoch auf eine antwort bzw auf ein erneutes ankurbeln dieser diskussion yes
Bin nämlich gerade auf der suche nach einer nem, die ich noch zusätzlich zu bhk und hopfen nehmen kann, traue mich jedoch weniger an die 'aggressiven' phytohormone heran, wenn ihr wisst was ich meine . So wie pm oder rotklee, da habe ich ( noch ) zu viel respekt vor möglichen nebenwirkungen, vor allem weil ich ja nbv noch nicht soo lange betreibe und ich meinen körper gerade jetzt noch nicht allzu sehr belasten bzw überfordern will .
Zu meiner eigentlichen frage bzw überlegung .. wenn sowohl soja als auch proteine ( höre ich auch zum ersten mal, dass die auch positiv zu nbv beitragen können aber man lernt ja nie aus zwinker ) das brustwachstum anregen, was haltet ihr dann von sojaproteinen ?! So als pulver in einem shake ?! Oder sind da jetzt nicht die bestandteile von soja enthalten, die man braucht für nbv ?! Habe gelesen, dass man die proteine nur aus einem gewissen teil der sojabohne gewinnen kann und stelle mir/euch deshalb diese frage .
Hoffe jemand antwortet noch oder hat diesbezüglich sogar schon erfahrungen gemacht lach
Würde mich sehr über eine antwort freuen

Glg tagträumer
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Fr März 10, 2017 1:58 am

ich kaufe immer Soja-Protein-Pulver im Reformhaus. Da sind auch Isoflavone drin, also dieser Stoff soll ja eine Östrogene Wirkung haben. In dem Produkt von Dr.Ritter sind 290 mg Isoflavone enthalten pro 100 g Pulver. Auf der Packung von Alsiroyal stehen die Isoflavone nicht aufgeführt, aber ist ja vllt ähnlich.

Derzeit nehme ich auch wieder Soja-Kapseln (vom DM) dazu, die haben 50 mg Isoflavone pro Tagesdosis. Seit ich die nehme sind meine leichten Hitzewallungen verschwunden. Soll auch gut für die Haut und Knochendichte sein, dazu erhoffe ich mir, dass mein kleiner Busen voll und straff bleibt.
Ich weiß, es gibt unterschiedliche Meinungen zu Soja, aber ich fühle mich ganz gut damit, und mache das deswegen so weiter.

In den Wechseljahren werden 50 bis 100 mg Isoflavone täglich empfohlen, ob dadurch auch eine NBV möglich ist, ist aber fraglich. Angeblich wirkt Soja nicht an den Rezeptoren, die fürs Brustwachstum gebraucht werden. Habe aber mal von einem Fall gelesen, dass ein Mann durch hohen Sojakonsum einen deutlichen Busen bekommen hätte. Wirkt vllt auch bei jedem anders.
Nach oben Nach unten
Tagträumer
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 03.02.17
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Fr März 10, 2017 3:55 am

Danke gina, deine antwort ist wirklich aufschlussreich, vor allem der teil mit den isoflavonen finde ich interessant, ich werde darauf achten, falls ich sojaprotein mit ins programn nehme zwinker
Hört sich auf jeden fall nicht schlecht an, proteine sollen ja auch sehr gut für den muskelaufbau sein, was für mich ein super nebeneffekt wäre. Ich bin nämlich momentan auch dabei durch sport und eine ernährungsumstellung + nahrungsergänzungsmittel etwas an gewicht zuzulegen.
Vl könnte ich mich dann auch zu brustmuskelübungen durchringen, da dürften die proteine ja dann auch gut sein um den muskelaufbau zu unterstützen oder nicht ?!
Hat das schon mal jemand gemeinsam ausprobiert ?! hm

Naja ich denke ich werds mal versuchen, hab mich jetzt mal ein bisschen schlau gemacht im www, da kosten 1kg sojaproteine im schnitt so 15 - 20€, also wenns nix bringt dann ist auch nicht viel verloren zwinker grins
Werde das pulver dann einfach in meinen normalen shake mischen, gottseidank gibts auch geschmacksneutrale pulver top
Naja ich werds denk ich testen und dann gegebenenfalls noch mal berichten busen lach

Glg tagträumer
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   So März 12, 2017 12:11 am

ich mache nicht gezielt Brustmuskeltraining, gehe aber so einmal die Woche schwimmen. Da ich als Kassiererin arbeite (Teilzeit), muss ich oft stundenlang Waren über den Skanner bewegen, dabei oft noch schwerere Teile anheben, das trainiert genug.

Natürlich bringt Brustmuskeltraining nicht direkt was für den Busen, es kann nur den darunter liegenden Muskel verbessern. Dadurch soll der Busen leicht angehoben werden. Bei mir ist da alles hoch und straff, mehr geht nicht.
Nach oben Nach unten
Tagträumer
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 03.02.17
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   So März 12, 2017 9:39 am

Hallo gina, schön das du dich auch beteiligst, ist ja doch wieder etwas in schwung gekommen, die diskussion top

Hast du was den brustmuskel betrifft ( der ja bei dir offensichtlich gut trainiert ist ) auch messbare unterschiede bemerkt ?! Oder ist die brust einfach 'nur' straffer geworden durch das schwimmen und arbeiten ?!
Wie oben erwähnt, wenns wirklich was bringen würde und man damit vl sogar messbare erfolge erzielen kann, könnte ich mich vl auch mal dazu durchringen, es mit den übungen zu versuchen yes

Glg tagträumer
Nach oben Nach unten
janine_92
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 25

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Di März 14, 2017 5:52 am

Hey tagträumer :)

Ich trainiere im Fitnessstudio zwei mal die Woche Oberkörper und hierbei auch in mehreren Übungen den Brustmuskel!
Ich bilde mir ein, dass die Brust einfach schöner dadurch geworden ist. definierter ;) (so wie einfach alles am Körper wenn man richtiges Training und Essen betreibt :) Kann es jedem empfehlen)

Hierbei noch zu dem Protein. Wenn du willst, dass der Proteinshake wirklich effektiv wirkt kann ich dir folgendes raten:
Nimm deinen Shaker mit zum Training und trink DIREKT nach dem Training in der Umkleide noch deinen Shake - und zwar mit Wasser! Nicht mit Milch ;)
Kauf dir kein billiges Pulver, sondern achte auf einen Proteingehalt von mindestens 80g pro 100g
Ich kann dir das von ROCKA Nutrition empfehlen. Es schmeckt auch mit Wasser gut - im Gegensatz zu anderen die ich getestet habe - und es hat einen Gehalt über 80g :) Es kostet zwar etwas mehr aber ich verspreche dir - es lohnt sich ;) kaufe nur noch das, hatte vorher 3 andere getestet und die waren echt eklig.

Mit Wasser kann dein Körper das Protein viel schneller verarbeiten als mit Milch :)
Nach oben Nach unten
Tagträumer
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 03.02.17
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Di März 14, 2017 6:30 am

Wow janine 92, das ist wirklich sehr aufschlussreich, danke dafür !! top
Falls ich wirklich noch proteine dazu nehmen sollte werd ich deinen rat definitiv berücksichtigen ! yes

Glg tagträumer
Nach oben Nach unten
janine_92
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 25

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   Di März 14, 2017 6:38 am

gerne! :)
also bei meinen Po-Muskeln hat das ein wahres Wunder bewirkt, als ich angefangen habe das mit Wasser direkt danach zu trinken anstatt erst zuhause mit Milch hat er einen großen Boom gemacht :D
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Protein   

Nach oben Nach unten
 
Brustvergrößerung durch Protein
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Berufskrankheit durch PC anerkannt - Gerichtsurteil
» Wartungsarbeiten
» ARGE Jobcenter BS 25.07.2011
» Das System Wiesenhof - Wie ein Geflügelkonzern Tiere, Menschen und die Umwelt ausbeutet
» Der kleine Hobbit (2012)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: B - Brustvergrößerung :: Kräuter und Phytohormone-
Gehe zu: