StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Plateaus überwinden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
uhu810
NBV-Experte
NBV-Experte
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.02.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Plateaus überwinden   Mi Mai 21, 2014 4:28 am

Was tut ihr wenn ihr Wachstumsplateaus erreicht?
Dachte wir können hier einen Thread mit diesen Methoden aufmachen lach

_________________
2/2014-8/2014: 3 cm dazugewonnen (70/82 auf 70/85)
Pause
Erneuter Start 2/2017: 73/87
Etappenziel 1: 73/90, Etappenziel 2: 73/92, Finales Ziel: 73/95
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Mi Mai 21, 2014 4:52 am

Das ist eine gute Frage uhu. Ich denke meine Brüste sind im 3. Monat am meisten gewachsen, im vierten Monat nur noch etwas und dann ging es langsamer voran. Bin aktuell noch im 5. Monat und denke, dass ich in den letzten 2 Wochen einen kleinen Wachstumsschub hatte.

Anfang April habe ich eine Fastenwoche eingelegt um meinen Körper zu entgiften und von etwaigem Ballast zu reinigen. Vielleicht hat das dazu beigetragen, dass die Hormonrezeptoren etwas sensibler wurden. hm

Ich denke es ist gut ab und zu eine Pause einzulegen, auch wenn es nur wenige Tage sind. Mein Tipp wäre auch während jeder Periode Mariendistel einzunehmen um die Leber zu reinigen.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Mi Mai 21, 2014 9:58 pm

Im BN Forum wird ja des öfteren berichtet, dass diejenigen die NBV über Nems praktizieren und sich auf einem Plateau befinden, auf die Vakuummethode zurück greifen. (Ich mach ja nun leider nix anderes)  hm 
Den meisten Zuwachs hatte ich auch die ersten Monate so zwischen dem 3. und 5/6 Monat und seitdem ist auch Stillstand, (bitte Brennnesseln helft mir  dollwein ) trotzdem ich ab Januar mein Programm mit Massagen etc erweitert hab. Vielleicht bin ich aber auch an meinem natürlichen Limit angelangt, was ich aber nicht wahr haben will. Mit Mariendiestel während der Periode ist keine schlechte Idee.  top

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
uhu810
NBV-Experte
NBV-Experte
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.02.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Do Mai 22, 2014 12:45 am

Also Mariendistel klingt mal gut.
Ich habe noch gelesen, man sollte kurze Zeit komplett aufhören und reinigen - dann wird der Körper wieder "entwöhnt" und reagiert besser.
Ich frage mich, ob ich mich auf einem Plateau befinde  hm Letztes Monat war da nämlich kaum messbarer Zuwachs, aber ich denke, wenn ich auf einem Plateau wäre, würde ich kaum Brustwachstumsschmerzen habe ... Noch dazu ist die NB ja praktisch neu in meinem Programm.

Butterfly, ich glaube nicht, dass B schon deine Grenze ist. zwinker
Du nimmst ja auch noch keine NEMs.
Wenn du dir zB Bonita DD oder so aus dem Breastnexus Forum ansiehst.. Ich glaube die Grenzen liegen sehr viel höher (falls es welche gibt) zwinker

_________________
2/2014-8/2014: 3 cm dazugewonnen (70/82 auf 70/85)
Pause
Erneuter Start 2/2017: 73/87
Etappenziel 1: 73/90, Etappenziel 2: 73/92, Finales Ziel: 73/95
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Do Mai 22, 2014 6:26 am

Uhu, ich glaube auch nicht, dass du dich jetzt schon auf einem Plateau befindest. Dafür noogelst du noch nicht lange genug und der Wachstumschmerz zeigt es dir ja auch deutlich.
Vor Jahren hatte ich mal für ein paar Monate Procurves Plus eingenommen, aber null Wachstum, dafür waren die einzelnen Inhaltsstoffe zu niedrig dosiert und seither hab ich in der Richtung dann gar nichts mehr genommen.

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Do Mai 29, 2014 6:30 am

ich bin derzeit auch am überlegen, ob oder wie lange ich jetzt noch weitermachen soll? Ich hatte ja gute Erfolge, die allerdings auch schon Jahre zurückliegen. Seit anfang des Jahres (1.1.14) habe ich wieder angefangen zu massieren, dazu mir ein Programm an Nems zusammengestellt. Seit dem ist es maximal 1 cm mehr geworden, wobei ich dies recht bald nach einigen Wochen feststellen konnte, wenn ich richtig gemessen habe. Seit dem tut sich nichts mehr, ein "richtiges" Wachstum kann ich nicht feststellen, höchstens dass es sich etwas voller anfühlt.

Bei mir ist noch das Problem, dass meine Brust im unteren Bereich weniger entwickelt ist, dadurch habe ich zwar 14 bis 15 cm Differenz, aber die Brust ist doch kleiner, als es sich danach anhört. Vllt wäre es schon vorteilhaft, wenn der untere Bereich noch voller wird, ohne dass man dies direkt messen kann.
Manchmal bin ich sehr motiviert, dann wieder gar nicht. Dann massiere ich manchmal ein paar Tage gar nicht und sobald ich wieder anfange, meine ich schon, dass es sich dann oft voller anfühlt. Aber so richtig tut sich wie gesagt nichts.
Nun kostet dass Massieren außer Zeit nicht ganz viel, ich nehme eine billige Creme von Alterra dazu, eine die Granatapfel enthält, also sollen Pflanzenhormone darin sein. Die Nems kosten natürlich einiges, und ich nehme noch andere Mittel, die für Haut und Gelenke gut sein sollen. Nun bin ich drauf und dran die Einnahme der Nems zu verringern und "nur" noch zu massieren, aber vllt komme ich dann gar nicht mehr weiter.
Pumpen wäre vllt eine Lösung, aber da habe ich kaum Zeit und Lust dafür. Oder kann es sein, dass gelegentliches Pumpen mit einem billigen Teil was bringen würde so zwei bis dreimal die Woche? Oder muß man das wirklich täglich machen? Das wäre mir leider zu aufwändig.
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Do Mai 29, 2014 6:42 am

Also ich denke man muss schon mind. 3-4x die Woche pumpen, ansonsten bringt es nichts.
Vielleicht hast du ja einen Hormonmangel / Ungleichgewicht und deswegen tut sich nichts mehr. hm Ich würde dir empfehlen einen Speicheltest machen zu lassen und dann wüsstest du genau wie es um deine Hormone steht, was du zuführen sollst und was nicht. Wenn du dafür aber kein Geld ausgeben möchtest, könntest du Maca einnehmen um deine Hormone zu regulieren.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Do Mai 29, 2014 7:30 am

bei Maca hätte ich jetzt Bedenken, dass es Testosteronfördern wirken kann, das wäre bei mir genau das, was ich nicht brauche, hauptsächlich wegen der Haut.
Derzeit nehme ich verschiedene Mittel, so dass ich Östrogen und Progesteron in pflanzlicher Form dabei habe, dazu Krauseminze, was antiandrogen wirken soll. Dazu noch Proteinpulver, Carokaffe und einige Tees. Im Prinzip müßte dann alles dabei sein, was ich brauche. Wichtig ist hauptsächlich, dass es die Haut nicht verschlechtert, das merke ich schnell und kann entsprechend gegensteuern.
Nach oben Nach unten
bustyhoney
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 28.07.14
BH Startgröße : 65C

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Mo Jul 28, 2014 7:10 am

Ich pumpe immer wenn ich merke, dass ich ein Plateau erreiche. Das hilft!

_________________
Startmaße: 72/82 
August 2014: 71/87
Nach oben Nach unten
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Mo Jan 25, 2016 4:54 am

Ich habe letztens gelesen, dass Wachstum in Schüben erfolgt. Wenn ich mich recht entsinne war das sogar hier im Forum. Da hab ich mir gedacht, wenn Wachstum allgemein in Schüben erfolgt, dann vermutlich ach bei NBV. Die Plateaus sind dann vielleicht so eine Pause zwischen den Schüben und werden alleine von der Zeit überwunden, ohne dass man sein Programm ändert.
Trotzdem schadet eine Pause oder ein Wechsel im Programm vielleicht nicht, der Körper gewöhnt sich schließlich an alles (z.B. die Muskeln beim Training oder auch an die Ernährung), da ist ein bisschen frischer Wind möglicherweise sehr effektiv.

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
KayNa
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 24.01.15
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Di Jun 28, 2016 8:29 pm

Ich bin auch in einer Motivationskrise...nach anfänglichen 3 cm Zuwachs tut sich seit geraumer Zeit überhaupt nichts mehr. Es ist furchtbar. ..
Nach oben Nach unten
saski333
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 19
BH Startgröße : 70AA

BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   Gestern um 7:36 am

Hallo zusammen,

bei mir läuft es zurzeit auch nicht so gut, ich habe seit ein paar Monaten überhaupt keinen Zuwachs mehr, was sehr frustrierend auf Dauer ist traurig denkt ihr da hilft eine kleine Pause wirklich mal? Wie lange wäre die Pause dann wohl geeignet? hm

_________________
Liebe Grüße liebe

Start: (68/77,5)
Aktuell: (68/82)
Etappenziel: 1. (68/84), 2. (68/86)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Plateaus überwinden   

Nach oben Nach unten
 
Plateaus überwinden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: A - Allgemeine Einführung :: FAQ - häufig gestellte Fragen-
Gehe zu: