StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Vorstellung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mamalada
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 25.03.17

BeitragThema: Vorstellung   Sa März 25, 2017 10:00 am

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu und möchte mich gerne vorstellen.
Ich bin 27 und meine Brüste sind in der Pubertät einfach nicht gewachsen. So wie viele von euch wurde ich deswegen auch oft gemobbt.
Irgendwann habe ich mich damit abgefunden und hatte auch keine Probleme mehr mit meinem Minibusen. Doch dann habe ich vor 4 Jahren mit dem Nuvaring angefangen und auf einmal hatte ich einen wunderschönen Busen. Von AA auf ein volles B. Das habe ich sehr genossen und mich super wohl gefühlt.
Allerdings habe ich den Nuvaring vor einem Jahr abgesetzt, weil ich Nebenwirkungen bekam und auch Angst vor einer Thrombose hatte. Seitdem sind meine Brüste wieder geschrumpft und ich leide sehr darunter. Sie fehlen mir! Ich würde schon sagen, dass sie ein klein bisschen an Umfang beibehalten haben. Aber es ist immer noch wenig.
Heute habe ich mal meine Differenz gemessen und sie beträgt 10cm. Dazu muss ich aber sagen, dass ich kurz vor meiner Periode stehe und auch schon seit 2 Tagen massiere.
Mein Plan sieht so aus: 2 x täglich die Female Deer Massage mit Volufiline (habe ich heute bestellt) und Fencheltee. Auf Kräuter möchte ich verzichten, das ist mir persönlich zu unsicher.
Ein permanenter Zuwachs wäre wirklich toll. Ich habe schon überlegt wieder auf den Nuvaring zurück zu greifen, und die Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen, aber das ist doch eigentlich total bescheuert. Die Gesundheit geht vor!

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Mamalada
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 25.03.17

BeitragThema: Re: Vorstellung   Sa März 25, 2017 10:01 am

Was ich noch fragen wollte: Meine Brüste schmerzen ziemlich von den Massagen und sind sehr empfindlich. Ist das normal oder massiere ich zu kräftig?
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Vorstellung   So März 26, 2017 4:48 am

leichte Schmerzen durch Massieren können ein Zeichen von Wachstum sein, sollte aber auch nicht zu stark sein.

Wenn du B-Cup gewohnt warst, verstehe ich schon, dass du jetzt mit AA unzufrieden bist. Sonst, 10 cm sind doch eine gute Lage, immerhin AA. Dann ist dein Busen ja durchaus in der Pubertät gewachsen, und nicht gar nicht. Ich hatte früher weit weniger als das. Mobbing wegen gar keiner sichtbaren Brust kenne ich leider auch, aber kleine Brüste werden doch eigentlich akzeptiert (?)

Mach erstmal weiter mit den Massagen, da kommt jetzt wahrscheinlich noch was.
Nach oben Nach unten
Mamalada
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 25.03.17

BeitragThema: Re: Vorstellung   So März 26, 2017 7:17 am

Ja, 10cm sind erstmal ok. Ich habe aber davon bestimmt 4cm permanent erst durch den Ring bekommen. Bis ich 23 war hatte ich also wirklich sehr sehr wenig Oberweite.
Wenn die NBV wirklich wirken sollte, wäre das großartig!!
Ich massiere jetzt erstmal weiter, hoffe dass in ein paar Tagen das Volufiline ankommt.
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Vorstellung   So März 26, 2017 9:24 pm

Volufiline würde mich auch mal interessieren. Gibt's das eigentlich nur über Internetshops?, oder kann man das auch irgendwo so kaufen?

Und ja 6 cm oder 10 cm sind auch schon ein Unterschied. Ich denke ja, gerade wenn die Brust sehr klein ist, ist jeder Zentimeter wichtig, der vorhanden ist. Da können auch 1 bis 2 cm mehr oder weniger einiges ausmachen und auch schonmal über sein oder Nichtsein entscheiden. Bei 10 cm kann frau auch BH-technisch viel mehr draus machen, als bei AAA oder noch weniger.
Nach oben Nach unten
Mamalada
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 25.03.17

BeitragThema: Re: Vorstellung   So März 26, 2017 10:07 pm

Genau, jeder Zentimeter zählt.
Ich bin ganz optimistisch was den Zuwachs angeht. Meine Brüste haben ja auf die Hormone noch mit Wachstum reagiert. Und die Frauen in meiner Familie haben alle große Brüste, genetisch sollte das also auch möglich sein.

Wenn du Glück hast bekommst du die Rodial Boob Job im Douglas. Die Creme enthält Volufiline. Ich hab sie mir allerdings online bestellt, weil dort günstiger (aber immer noch teurer).

Darf ich dich Fragen wie lange es bei dir gedauert hat, bis du von AAAA auf B gekommen bist?
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Vorstellung   So März 26, 2017 10:46 pm

Herzlich willkommen Mamalada, hoffe sehr, dass du mit deinem Programm Erfolg hast. Bleib konsequent und bring Ausdauer mit. Dann dürftest du in ein paar Monaten Resultate sehen. Viel Glück. lach

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Mamalada
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 25.03.17

BeitragThema: Re: Vorstellung   Mo März 27, 2017 7:26 am

Dankeschön :)
Ich hoffe es geht schnell voran. Bisher massiere ich konsequent zwei Mal täglich für 15 Minuten. Und ich bilde mir ein dass mein Busen schon voller und straffer ist. Aber das ist sicherlich nur die Schwellung.
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Vorstellung   Mo März 27, 2017 10:00 pm

stärkere Schwellungen gibt es mehr beim Pumpen und nicht beim Massieren, ich würde es aber als gutes Zeichen sehen, dass sich was tut.

Bei mir ging die Vergrösserung von AAAA (5 cm Differenz mit Anfang 30) auf A (ca. 12 cm) relativ schnell mit der Sidermaxmassage in einem halben Jahr so in etwa. Das ganze hat sich aber viel länger hingezogen, da ich bereits mit Anfang 20 angefangen habe, mit einer Lotion, die Pflanzenhormone und Rinderplazenta enthielt (nicht mehr erhältlich). Dazwischen habe ich ganz lange gar nichts dran gemacht. Damals gab es das Thema NBV noch gar nicht, und ich kannte niemand, die sowas macht. Das hat mich viel später neu motiviert. Sidermax habe ich später nochmal gemacht und noch etwas mehr gekommen. Danach hatte ich auch andere Cremes, mit und ohne Phytohormone, mit und ohne aufwändige Massagen. Auch mal Kapseln zum Einnehmen. Alles in allem bin ich nun bei 80B (oder 85 A bis B, ca. 14 bis 15 cm), und trage nun BHs, die ganz ohne Polster passen. Würde aber trotzdem noch gerne etwas mehr haben, damit der B-Cup auch ganz gefüllt ist. So passt es zwar ohne Falten zu werfen, könnte aber dennoch etwas mehr rein. Kämpfe also weiter um jeden Zentimeter.

Derzeit nehme ich auch wieder Bockshornklee/Fenchel/Kürbis/Sabal/Mariendistel ein. Dazu meine Sojakapseln, die ich immer nehme. Das andere nur zeitweise. Dazu massiere ich, meist abends im Wohnzimmer. Vllt kaufe ich mir auch mal wieder eine Pumpe, auch wenn ich dafür meist zu ungeduldig bin. Habe jetzt nur eine einfache Milchpumpe da, die nehme ich ab und zu, damit die Brust ein wenig angeregt wird, hoffe ich mal.
Nach oben Nach unten
Wildest Dreams
NBV-Neuling
NBV-Neuling
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 26.03.17
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Noch eine Neue   Mo März 27, 2017 11:09 pm

Hallo Ihr Lieben,

bin neu hier und versuche mit Massage und Bockshornklee das zu erreichen busen und freue mich auf dem Austausch mit Euch

LG
Nach oben Nach unten
Mamalada
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 25.03.17

BeitragThema: Re: Vorstellung   Di März 28, 2017 7:32 am

Das höre ich natürlich sehr gerne, Gina! Meine Brüste sind eindeutig voller geworden und auch irgendwie weicher. Ich habe generell ein sehr "knotiges" Brustgewebe, aber jetzt ist es deutlich weicher. Meine Brust scheint nicht mehr nur aus diesem harten Gewebe zu bestehen und das ist schon eine große Verbesserung.
Ich bin so gespannt was sich noch alles tut. Ein bisschen ärgere ich mich ja, nicht eher auf dieses Forum gestoßen zu sein.

Von 5 auf 14 cm ist ja der Hammer! Da hat sich dein Busen ja mal eben verdreifacht. Danke für deinen ausführlichen Bericht, die Kombination aus allen Methoden scheint wohl wirklich optimal.
Vielleicht nehme ich auch noch ein paar Kräuter ein. Allerdings nehme ich schon sehr viele Nahrungsergänzungsmittel, ich weiß nicht ob das nicht irgendwann zu viel wird.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vorstellung   

Nach oben Nach unten
 
Vorstellung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kurze Vorstellung :-)
» Vorstellung von Bekannter Onkel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: A - Allgemeine Einführung :: Neuvorstellungen-
Gehe zu: