StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Neu hier!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Steffichen97
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.03.16
BH Startgröße : 70AA

BeitragThema: Neu hier!!   Di März 15, 2016 9:24 am

Hey ihr Lieben, ich bin seit gestern neu hier. Meine Brust stört mich wirklich massiv, da ich niemanden kenne, der so kleine Brüste hat wie ich. Es belastet mich wirklich sehr und ich traue mich nicht, mich vor jemandem auszuziehen oder schwimmen zu gehen, da man da Bikinis tragen muss. Ich habe einen Unterbrustumfang von ca 70 bis 71 und einen Brustumfang von ca 74. das heißt meine Brüste stehen mikrige 3 bis 4 Zentimeter ab, und das ist eigentlich nichts. dollwein Ich wäre sehr dankbar, wenn man mir hier helfen würde, das würde mein Selbstbewusstsein enorm stärken. Ich wäre überglücklich, wenn ich Körbchengröße B erreichen könnte. Mein größter Wunsch würde in Erfüllung gehen!

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
kiddo
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 02.04.15
BH Startgröße : 75, links AA, rechts B

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Mi März 16, 2016 6:31 am

Hallo Steffichen,

Herzlich wilkommen hier im Forum. Du bist definitiv nicht alleine mit diesem Problem. Ich drücke dir die Daumen für NBV! Lies dich in aller Ruhe ein über das Thema.

Liebe Grüße, kiddo
Nach oben Nach unten
kla4
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.02.16
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Mi März 16, 2016 2:04 pm

Hallo. Auch von mir ein herzlicher Willkommensgruss und viel Erfolg und Geduld beim Zuwachs.
Alles Gute
Kla4

_________________
LG,
Kla4


Juli 2016: 72 cm- 82 cm
September: 72 cm - 83 cm
März 2017: 71 cm - 84 cm
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Do März 17, 2016 12:40 am

willkommen  auch von mir!

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Do März 17, 2016 1:59 am

ich hatte selbe Ausgangslage wie du, ca. 4 cm Brustdifferenz mit ca. 20. Mit 16 und vor der Pille hatte ich auch nur 3 cm. Das ganze noch bezogen auf eine deutlich größere UW, also damals 79 zu 83 ungefähr.

Habe es hauptsächlich durch äußere Mittel wie auch Massagen (mit Sidermax) auf jetzt 14 cm Differenz gebracht. Aktuell habe ich 85 UW und 99 OW.
Das Sidermax ist aber recht teuer, deswegen würde ich dir erstmal Massagen mit Ölen oder Cremes empfehlen, die z.B. Hopfen oder andere Kräuter enthalten. Du kannst auch was dazu einnehmen, das ist aber mehr Glückssache, ob es was bringt. Noch mehr würde es bringen, wenn du mit Pumpen gleichzeitig arbeitest. Das hat natürlich den Nachteil, dass es zeitaufwändig ist.

Frage noch, hast du schon mal deine Hormone checken lassen? Vllt auch Schilddrüsenwerte? Nach deinen Maßen bist du auch sehr schlank, vllt kannst du versuchen etwas an Gewicht zuzunehmen. Was sagt denn dein Frauenarzt dazu, würde mich interessieren, ob du eine Mikromastie hast? Leider gehen viele Frauenärzte auf diese Probleme nie ein und können auch keine Ratschläge dazu geben, außer auf eine OP hinzuweisen. Bei mir wurde auch nur gesagt, dass es zum Stillen reichen würde, so als wäre der Busen nur ein reines Stillorgan und nur aus diesem Grunde vorhanden, was aber schon aus biologischer Sicht Unsinn ist.

Vllt solltest du dir nicht gleichen einen B-Cup als Ziel setzen, sondern erstmal sehen, ob du durch diverse Maßnahmen etwas erreichen kannst. Gerade wenn die Brust so klein oder winzig ist, hilft ja jeder Zentimeter schon weiter. Schon zwei Zentimeter mehr können optisch einiges ausmachen und den BH oder Bikini besser füllen.
Nach oben Nach unten
Steffichen97
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.03.16
BH Startgröße : 70AA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Do März 17, 2016 5:51 am

Hey Gina, vielen Dank für dein Interesse! Du hast wirklich recht: Mit 2 Cm wäre ich schon wirklich um einiges zufriedener.
Ich will schon seit langer Zeit zunehmen, da ich wirklich schlank bin. Leider auch an der Hüfte, da die Brüste auch sehr klein sind, fühle ich mich wie ein kleines Mädchen, einfach nicht weiblich und als Frau. Es hört sich doof an, denn die einen beklagen sich, dass sie nicht abnehmen können und ich beklage mich, dass ich nicht zunehmen kann. Auch wenn es viele Leute nicht glauben mögen, zunehmen kann genauso schwer wie abnehmen sein. Ich esse sehr viel, was, wann und wie viel ich will, aber nichts passiert. Allein wegen meiner Brust würde ich gerne etwas mehr haben, da die Brust wahrscheinlich auch wenigstens etwas an Fülle zunimmt.
Naja bei meinem Frauenarzt habe ich es schon versucht, aber er war der Meinung, Mittel zur Brustvergrößerung gäbe es nicht.
Wie viel kostet denn ein Hormontest und wozu genau bringt mir das was?
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Do März 17, 2016 3:21 pm

Hallo Steffichen97, du bist nicht allein! Herzlich Willkommen im Forum und alles Gute für dich lach

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Do März 17, 2016 10:07 pm

Hallo Steffi,

einen Hormontest würde ich hauptsächlich machen, um auszuschließen, dass die zu geringe Brustentwickung vllt daran liegen könnte. Ich denke, falls eine Mikromastie (gibt auch Amastie) vorliegt, müsste doch zumindest der Hormontest von der Kasse übernommen werden.

Bei mir war es so, dass ich in jungen Jahren auch noch eine schwere Akne bekommen habe. Trotzdem habe ich mich einfach darauf verlassen, dass es hormonell schon in Ordnung wäre, da ich auch immer einen regelmäßigen Zyklus hatte. Später bin ich zweimal schnell und problemlos schwanger geworden, deswegen gehe im Nachhinein davon aus, dass ich tatsächlich keine Hormonstörung hatte. Aber vllt ist es besser, das vorher abzuklären. Mir haben mehrere Leute gesagt, ich sollte doch damit zum Frauenarzt gehen, es müsse doch eine Ursache vorliegen, die behandelt werden könnte. Meine Tante hat meiner Mutter deswegen sogar Vorwürfe gemacht. Aber wie ich sehe, können Ärzte da meist doch nichts dran ändern.

Probleme damit ins Schwimmbad zu gehen hatte ich nie. Seltsamerweise hatte ich mehrere Bikinis die winzige Teilchen hatten, die gut passten. Da ich im Alltag nie einen BH trug, sah ich mit Kleidung wohl immer komplett flach aus, mit Bikini wurde mein Minibrustansatz doch noch etwas vorteilhaft betont. In sofern habe ich sogar gerne Bikinis getragen. Auf meinen ersten war ich sogar oberstolz, später natürlich nicht mehr. Ich hatte auch nie Probleme damit mich einem Mann damit zu zeigen, falls es mal soweit kam. Direkt negative Kommentare kamen von Männern da nie, zumal das Tastempfinden eigentlich sogar ganz schön war. Problem war mehr, dass es eben optisch unter der Kleidung einfach wie Nichts aussah. Ich bin auch mehrfach darauf angesprochen worden, warum ich denn keinen Busen hätte. Wenn ich dann gesagt habe, dass ich ein kleines Bisschen haben, dann haben mir die Leute das entweder nicht geglaubt, oder sie haben gemeint, das Bisschen wäre kein Busen. Somit würde ich immer einen formenden BH empfehlen als Erste-Hilfe-Maßnahme, oder damit man den Busen überhaupt als solchen wahrnehmen kann, wie ich sehe trägst du ja AA. Ich bereue es heute sehr, damals keine BHs getragen zu haben.

Noch was, wenn du erst 19 bist, kann sich vllt noch was tun. Deswegen würde ich doch versuchen etwas an Gewicht zuzulegen, manchmal kann auch die Pille dabei helfen. Bei manchen entwickelt sich die Brust noch bis Anfang 20. Eine Chance besteht also noch, das es von alleine noch mehr wird.
Nach oben Nach unten
Steffichen97
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.03.16
BH Startgröße : 70AA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Sa März 19, 2016 2:39 am

Hey,

Vielen Dank für eure Kommentare!
Vielleicht werde ich den Hormontest mal machen lassen. Dass die Brust noch wächst, daran habe ich Zweifel. Damals mit ca 10 war ich die erste, bei der Brüste wuchsen und hatte im Gegensatz zu anderen Kindern am meisten. Mit der Zeit wuchsen dann bei allen anderen die Brüste weiter, nur bei mir um einige cm. Seit ich 13 bin, hat sich da nichts verändert dollwein
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   So März 20, 2016 9:56 pm

das ist ja wirklich seltsam, man sollte ja meinen, je eher das Brustwachstum losgeht, desto größer müsste es werden. Zumindest eine durchschnittliche Größe zu erreichen sein. Das war dann wahrscheinlich doppelt enttäuschend für dich, nehme ich mal an.

Bei mir war es mit 13 überhaupt angefangen zu wachsen, oder besser gesagt, sich minimal zu verändern. Zumindest kamen meine Brustwarzen etwas rausgekrabbelt und nahmen eine spitze, leicht dreieckige Form an. Damals freute ich mich auch darüber und dachte, prima, jetzt bekomme ich auch einen Busen. Aber viel mehr als das erste minimale Bisschen war es dann auch viele Jahre später nicht. Meine Zwillingsschwester hatte sogar noch weniger bekommen als ich, dabei sind wir nicht mal eineiige Zwillinge. Komisch, verstehe ich auch nicht, ich kenne auch sonst so gut wie niemanden, der so wenig hatte wie wir früher, das fiel auch vielen anderen auf.
Schlimm fand ich gar nicht mal die winzige Brust an sich, sondern die teils herablassenden oder mitleidigen Sprüche anderer. Deswegen bereue ich es heute, damals keinen formenden BH getragen zu haben, dann hätte ich mir einige Sprüche wahrscheinlich sparen können.

Auch wenn ich selbst damals keine Probleme damit hatte mit Schwimmbad oder so, fühle ich mich bis heute darüber traumatisiert. Weil es bei mir nicht mal als sehr kleiner Busen anerkannt wurde, das tut mir bis heute weh, da komme ich irgendwie nicht drüber hinweg, auch wenn ich heute deutlich mehr habe als damals. Dazu noch die zeitweise schwere Akne, das finde ich alles so gemein, besonders wenn ich so junge hübsche Mädchen sehe, habe ich heute das Gefühl, damals sehr viel verpasst zu haben, was ich später auch nicht mehr nachholen konnte.
Wenn man wenigstens keine großen Hautprobleme hat, kann man sich auch anders hübsch machen, da fällt ein zu kleiner Busen vllt weniger ins Gewicht. Manche Models haben ja auch sehr wenig, oder so wenig, dass man es kaum sieht.
Nach oben Nach unten
Steffichen97
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.03.16
BH Startgröße : 70AA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Mo März 21, 2016 4:21 am

Das tut mir sehr leid für dich! Und ich fühle mit dir! Aber Kopf hoch, die Vergangenheit lässt sich nicht mehr ändern und wenn du jetzt mehr Brust hast, dann kannst du dich darüber freuen.
Wenn ich heute jemanden sehe der sich über seinen "kleinen" Busen beklagt und dabei doppelt so viel hat wie ich, macht mich das noch trauriger und teils wütend. Wenn Frauen sich schon mit Körbchengröße B beklagen, wie klein finden andere dann meinen Busen? Ich bin zwar wirklich froh, dass ich einen Freund gefunden hab, der mich so liebt, wie ich bin. Trotzdem möchte man doch schön für seinen Liebsten sein. Und ich glaube, dass es ihn auch stört. Er zeigt es zwar nie, und macht mir nur Komplimente dafür, aber das glaube ich einfach nicht. Es fällt mir so so schwer mich auszuziehen. Wenn ich mich nicht wohl in meinem Körper fühle, wie sollen andere mich schön finden?
Was mich auch sehr stört sind meine schmalen Hüften. Im Gegensatz zu meinen Schultern sind sie viel zu schmal, das sieht man auch. Unter Weiblichkeit definiere ich einen vollen Busen und breite Hüften, und beides habe leider nicht.
Darf ich fragen, wie du deine Brüste größer bekommen hast? Du schreibst ja, dass sie sehr klein waren und du jetzt aber deutlich mehr hast. Kam das dann nach und nach in der Pubertät, bzw mit dem Alter?
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Di März 22, 2016 1:39 am

also wenn ich damals einen AA-Cup bekommen hätte, dann würde ich mich ja nicht mal beschweren. Das wären laut Größentabelle aber auch 10 bis 12 cm Brustdifferenz, und zählt somit als die kleinste BH-Größe, aber da hatte ich ja nur einen Bruchteil davon. So gesehen waren sie nicht mal sehr klein, sondern höchstens kaum vorhanden.

Kann sein dass es bei mir trotz gleicher Zentimeter anders aussah als bei dir. Ich bin auch nicht der Typ "schmales Hühnchen", immerhin 1,75, und hatte damals schon eine UW von fast 80 cm (jetzt sind es sogar 85). Da verteilt sich das wenige Bisschen noch anders, also man sah es so gut wie nicht, dass da überhaupt was war. Selbst von meinen Eltern sowie anderen Verwandten kamen Rückmeldungen, dass ich einfach Nichts hätte! Einmal ein böses Missverständnis mit meiner Mutter, da ich ihre Bemerkung, dass ich "keinen kleinen Busen" hätte so völlig falsch verstanden hatte, so als wäre es mehr als Klein, in Wirklichkeit meinte sie damit, dass ich gar keinen hätte! Sie war sogar noch sehr ärgerlich, dass ich sie so falsch verstanden hatte.

Später habe ich so nach und nach etwas mehr bekommen. Ein Zentimeter geht auf die Pille, weitere ein bis zwei Zentimeter auf eine spezielle Lotion mit Pflanzenhormonen und Plazentatotalextrakt (leider nicht mehr erhältlich) mit Anfang 20. Da hatte sogar mein Vater mir damals dazu geraden, das mal zu probieren, was ich aber dann aus Protest erstmal nicht gemacht hatte. Dann erst mit 33 deutlich mehr durch die Massage mit dem Sidermax. Später nochmal wiederholt und wieder 2 cm mehr. So dass ich jetzt bei tatsächlich 14 cm Brustdifferenz angelangt bin. Das sind 10 cm mehr als mit Anfang 20. In zwei Schwangerschaften mit Mitte 20 habe ich übrigens nicht mehr bekommen, höchstens in der Stillphase vorübergehend durch den Milcheinschuss.
Es kann sogar passieren, dass die Brust nach dem Abstillen noch kleiner wird oder völlig in sich zusammenfällt. Theoretisch kann sich der Busen dann völlig verabschieden. Somit kann ich jetzt wirklich froh sein, über das erreichte. Es füllt knapp einen B-Cup, das ist schon einiges mehr als vorher, rein rechnerisch hatte ich vorher AAAA bis AAAAA, und das nicht nur in der Pubertät sondern als Erwachsenengröße.
Nach oben Nach unten
brausedrops
NBV-Neuling
NBV-Neuling
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.02.16
Alter : 25
BH Startgröße : a

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Sa März 26, 2016 12:43 am

und  
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Mo März 28, 2016 3:30 am

brausedrops, da kommt nichts (?)
Nach oben Nach unten
brausedrops
NBV-Neuling
NBV-Neuling
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.02.16
Alter : 25
BH Startgröße : a

BeitragThema: Re: Neu hier!!   Di März 29, 2016 3:20 pm

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neu hier!!   

Nach oben Nach unten
 
Neu hier!!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: A - Allgemeine Einführung :: Neuvorstellungen-
Gehe zu: