StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 305
Anmeldedatum : 09.12.13

BeitragThema: Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!   Di Dez 10, 2013 3:19 pm

Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich?

Es ist definitiv möglich ohne Operation größere Brüste zu bekommen. Allerdings musst du dein Ziel konsequent verfolgen und zielstrebig sein.

Der Schlüssel für größere Brüste ist Geduld und Ausdauer. Bestimmte Massagen, Hypnose, Kräuter / Phytohormone etc. können die Brüste dauerhaft vergrößern.

Allerdings erfolgt eine Vergrößerung der Brust nicht sofort, sondern du musst mindestens 3 Monate Geduld aufbringen, bis Du eine erste sichtbare und spürbare Vergrößerung bemerkst.


Wie funktioniert es?

Auch wenn die meisten Ärzte behaupten, dass die Größe der weiblichen Brust genetisch festgelegt wurde, ist es so, dass sich die Brüste mancher Frauen während der Pubertät nicht vollständig entwickelt haben, was verschiedene Gründe haben kann, wie z.B. hormonelle Dysbalancen, Stress, unausgewogene Ernährung, Diäten usw.

Hypnose vermag das Brustwachstum anzuregen, gerade dann, wenn sich die Brust in jungen Jahren nicht vollständig entwickelt hat. Verschiedene Studien belegen, dass es durch Hypnose möglich ist die Brust um 1-2 Körbchengrößen zu vergrößern.

Es gibt ausserdem eine Reihe von Produkten zur Brustvergrößerung auf dem Markt, welche aus verschiedenen Kräutern / Phytohormonen bestehen. Diese können die Hormone regulieren und es ermöglichen die Östrogenrezeptoren der Brust zu stimulieren, wie damals in der Pubertät, wodurch neues Brustgewebe gebildet werden kann. Man muss jedoch nicht teure Produkte online kaufen, auch diverse Kräuter und Gewürze aus der Apotheke, wie z.B. Bockshornklee etc. können die Brust natürlich vergrößern.

Auch regelmässige Massagen und/oder eine Vakuumtherapie können die Brüste wachsen lassen. In vielen asiatischen Ländern wie Thailand und Japan sind Brustmassagen sehr gängig und führen zur gewünschten Brustvergrößerung. Oft kann man schon nach 1-2 Monaten eine leichte Vergrößerung der Brust wahrnehmen, die Brüste werden runder und femininer aber es handelt sich vorerst nur um eine Schwellung welche sich nach einiger Zeit wieder zurückbilden kann, wenn man nicht konsequent ist und dran bleibt. Je regelmässiger man die Brüste massiert, desto höher ist die Erfolgsrate. Nach mehreren Monaten bildet sich neues Brustgewebe, was dauerhaft bestehen bleibt.
Es gibt Berichte von Frauen, welche alleine durch Massage die Brüste um mehrere Körbchengrößen vergrößern konnten! Auch die Vakuumtherapie kann äußert vielversprechend sein und bei regelmässiger Anwendung zu einer deutlichen Brustvergrößerung führen. Ausdauer und Disziplin sind hier gefragt. Regelmässige Massagen tragen ausserdem zur Gesunderhaltung der Brüste bei.


In welchem Zeitraum kann ich mit einer Brustvergrößerung rechnen?

Das ist von Person zu Person unterschiedlich. Manche Frauen sehen schon nach einigen Wochen eine kleine Verbesserung, bei anderen Frauen dauert es mindestens 3-6 Monate oder länger.

Es reicht nicht irgendwelche erfolgsversprechenden Pillen zu schlucken und auf ein schnelles Wachstum des Busens zu hoffen. Du selbst musst aktiv werden und konsequent dein Ziel verfolgen.

Du solltest täglich ca. 10-15 Minuten Zeit am Morgen und am Abend aufbringen um deine Brüste zu massieren. Wenn du ausserdem noch etwas Zeit für Selbsthypnose hast, kannst du dein Ziel schneller erreichen. Rechne aber mit mind. 3 Monaten, bis du erste Veränderung wahrnehmen kannst. Gebe nicht zu schnell auf, du wirst Erfolg haben aber du musst auch selbst dafür etwas tun und dein Ziel immer vor Augen haben.
Nach oben Nach unten
http://busen.forumieren.com
Milchmann
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 63
BH Startgröße : unter A 98 Unterbrustweite 112 oben

BeitragThema: Re: Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!   Di Apr 29, 2014 5:53 am

grundsätzlich ist gegen eine längere Dauer der Bemühungen wohl nichts einzuwenden, ich stelle schon nach wenigen Tagen im Forum und Umsetzung der gegebenen Tipps erste Veränderungen fest. Die Brüste sind weicher geworden, kribbeln ständig und ich habe mehr in der Hand. Leider ist der Fortschritt nicht wirklich messbar, sondern ist immer eine Kombination aus Gefühl und tatsächlicher Veränderung. Schade, aber ohne Geduld geht es wohl doch nicht. Andererseits ist recht logisch, wenn man permanente Veränderung will, muss man auch permanent etwas dafür tun. Aber die Gefühle, die mit den wachsenden Brüsten ausgelöst werden, sind einfach gigantisch. busen 
Nach oben Nach unten
wunschdenker
NBV-Neuling
NBV-Neuling
avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.09.17
Alter : 56
BH Startgröße : cup 0

BeitragThema: Re: Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!   Di Sep 12, 2017 11:54 am

Stimmt,habe mich erst heute hier angemeldet.Der Wille und permanente beschäftigung der Brüste löst einen gigantischen erfolg aus.Bei mir in der Brust ist fast jeden tag die hölle los.Es kribbelt andauernd,die Brustdrüsen lösen ein wunderschönes gefühl aus .andauernd sind meine hände an meinem Busen und nippeln,die übrigens auch größer und härter geworden sind.Ich bin nicht transexuell oder ähnliches.Will nur einen eigenen busen haben,am liebsten mit Milch.
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!   Di Sep 12, 2017 7:34 pm

Wunschdenker, hast du das Foto im Profil von dir gemacht? Wenn ja Respekt, arbeitest wohl mit der Vakuummethode soviel ich sehen kann!? yes

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
wunschdenker
NBV-Neuling
NBV-Neuling
avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.09.17
Alter : 56
BH Startgröße : cup 0

BeitragThema: Re: Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!   Do Sep 14, 2017 9:15 am

Hallo Butterfly
Ja das Bild ist von mir.Warum sollte ich jemand anders darstellen.Ja ich arbeite mit der elek.fröhle Vakum pumpe.angeschlossen habe ich im wechsel zuerst die C Brustschale und nach 1 Std wechsel ich zur D Brustschale.Aber das allein reicht nicht um zu diesem ergebnis zu kommen.habe mein kopfkino gebraucht und an meine fröhle pumpe eine Meleda doppel Milchpumpe mit angeschlossen.Ist gar nicht schwer,man braucht nur 2 dreier verteiler sowie noch extra schläuche.an der meleda pumpe sitzt der passende anschluß für die schläuche.das alles miteinander verbunden und sie dann saugen zu lassen,ist ein superbrustgefühl.weil die meleda pumpe ansaugt und wieder löst.die fröhle pumpe saugt nur und das wird nach ca 1std dann doch mit druckschmerzen belohnt.mit den beiden systemen habe ich schon 3std im stück meine brust bearbeitet.man will gar nicht wieder aufhören,so schön fühlt sich das an.Das ist im übrigen auch das resultat nach 1Jahr saugen.hatte vorher natürlich keine Brust und jetzt ist sie schon so groß,das ich an meinen nippeln selber lecken und ab und zu auch selbst saugen kann.meine brüste kann ich nicht so weiteres mehr verstecken und habe manchmal ganz schöne gaffer in der öffentlichkeit. busen
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!   Fr Sep 15, 2017 1:47 am

Könntest deine "Idee" mit den 2 Pumpen verfeinern als Patent anmelden grins .
Klasse Erfolg, weiter so!!!

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
wunschdenker
NBV-Neuling
NBV-Neuling
avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.09.17
Alter : 56
BH Startgröße : cup 0

BeitragThema: Re: Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!   Fr Sep 15, 2017 12:24 pm

Nee,wohl nicht.bei mir funktioniert es super und habe anderen auch schon diesen tipp gegeben.ob das bei den anderen auch solche resultate zum vorschein bringt,weiß ich nicht.Ist auch eine willens und kopfsache.habe noch verschiedene brustschalen selbst gebastelt ,die nur für bestimmte bereiche an der brust saugen sollen.zumindest,wo ich meine da könnte noch mehr volumen sein.das gleiche auch bei den nippeln.habe seitdem keine schrumpfwarzen mehr.stehen voll hart vor,so das man die durchs t-shirt sieht.nehme zusätzlich noch rotklee dragees.Habe mal angefangen und Domperidon zu nehmen sowie Mamine Kapi tropfen von plant.Das zeug kommt aus Kroatien und ist für die milchbildung einzunehmen.Es klappt auch,zumindest kommt flüssigkeit raus.bei den domperidon tabletten ist es das gleiche resultat.verursacht aber venen entzündungen bei einnahme dauer über 2 monate.bei den tropfen ist es bis jetzt nicht geschehen,da planzlicher basis.Nur für Milch aus der Brust reicht es so nicht.dachte es könnte funktionieren da mein drüsen gewebe extrem mit gewachsen ist.Nach infosuche im internet glaube ich-meine hormon werte zur milchbildung reicht nicht aus.müsste dann schon die pille (Diane oder Yasmin)einnehmen.weiß noch nicht,ob ich diesen schritt gehen will,da ja noch mehr am körper verändert wird und die nebenwirkungen sind auch nicht zu verachten.Mal sehen,im moment ist mir die brustgröße sowie das sie nicht schrumpft ,wenn ich mal mit dem vakum unterbreche viel wichtiger. zwinker
ich grüße wunschdenker
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!   

Nach oben Nach unten
 
Funktioniert natürliche Brustvergrößerung wirklich? JA!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aussitzen funktioniert nicht-EU leitet Verfahren gegen Deutschland ein - Vorratsdatenspeicherung
» Wie funktioniert Backpulver?
» natürliches Bauwerk
» so funktioniert die globale Weltwirtschaft
» Unerklärliche Phänomene in der Natur

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: A - Allgemeine Einführung :: FAQ - häufig gestellte Fragen-
Gehe zu: