StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Leinsamenöl vs Leinsamengel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Do Jun 04, 2015 5:00 am

Hallo ihr Lieben,

verwendet jemand von euch Leinsamenöl zur Massage? Falls ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Ich habe schon öfters gelesen (vorallem in englischsprachigen Foren), das Leinsamenöl sehr beliebt ist, da Leinsamen einen hohen Anteil an Lignanen (Phytoöstrogene) enthält. Allerdings sind die Lignane vorwiegend in der Hülle des Leinsamens angesiedelt. Leinsamenöl, das vorwiegend aus den inneren Samenbereichen gewonnen wird, enthält daher nur wenige Lignane.

Also habe ich mir gedacht, wieso nicht einfach ein Gel herstellen aus ganzen Leinsamen und dieses dann 2x täglich auf die Brüste auftragen?! Ich habe daher heute spontan ein Leinsamengel hergestellt, indem ich 2 EL ganze Leinsamen mit 250ml Wasser aufgekocht habe und ein paar Minuten köcheln ließ. Danach gleich durch ein Sieb abgießen und fertig ist das Leinsamengel. Ich habe jedoch gelesen, dass es sich nur wenige Tage ohne Konservierung hält, also solltet ihr nur eine kleine Menge herstellen oder aber das Gel konservieren.

Was hält ihr von meiner Idee Leinsamengel anstelle von Leinsamenöl zu verwenden? lach

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
loversgirl23
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 01.06.15

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Do Jun 04, 2015 8:07 am

Hallo Blondie, ich massiere seit etwa 2 Wochen mit Leinsamenöl und meine Brüste fühlen sich schon etwas fülliger an als vorher, wie immer ist es aber schwierig zu sagen ob das jetzt der Massage oder dem Öl zu verdanken ist. Deine Idee finde ich super, habe selbst überlegt die Leinsamen einfach mit einem Mörser zu Pulver zu verarbeiten und dann unter ein Öl zu mischen, weiß aber nicht wie effektiv das wäre. Auf jeden Fall würde das die Haltbarkeit erhöhe. Wäre schön wenn du nach einigen Anwendungen von deinen Eindrücken berichten würdest:)
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Do Jun 04, 2015 8:04 pm

Bin jetzt auch immer wieder auf Leinsamenöl gestoßen und interessiere mich sehr dafür, wie das wirkt! :)

Blondie:
Das Gel klingt nach einer super Idee, durch das Köcheln kann aber bei den Samen nicht die Wirkung verloren gehen oder? (Hier zeigt sich mal wieder, wie gut ich mich auskenne grins )

Würde auch gern deine Meinung dazu hören, es einfach in ein Öl unterzumischen?

Aaaach, ich wünschte, ich würde endlich was finden, was Veränderung bringt! mad
Nach oben Nach unten
cookie
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 27
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Do Jun 04, 2015 10:35 pm

Die Idee hört sich gut an. lach Hatte mal ne Creme mit Hopfen ausprobiert, nur gleich wieder abgesetzt. Pickel am Dekoltee braucht keiner. zwinker Ich werds jedenfalls mal mit dem Gel versuchen, danke! Das mit der verlorenen Wirkung, da bin ich mir jedoch auch nicht sicher. Gute Frage. grins
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Fr Jun 05, 2015 8:24 am

Hallo,

ich habe neulich eine pdf-Datei gefunden in der steht, dass das erhitzen/rösten von Leinsamen den Lignanen nichts macht, sondern die Wirkung sogar noch erhöht wird. lach

Anna, meinst du das Leinsamengel unter das Leinsamenöl zu mischen oder meintest du gemahlene Leinsamen unters Leinsamenöl zu mischen (was loversgirl erwähnt hatte)?
Ich stelle mir Letzteres ziemlich krümelig auf der Haut vor.

Cookie bitte berichte dann in ein paar Wochen ob du einen Unterschied bemerkst. Und loversgirl, du natürlich auch wenn du weiterhin das Leinsamenöl verwenden wirst. grins

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
cookie
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 27
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Fr Jun 05, 2015 9:56 am

Ja, ich sag Bescheid, wenn sich was tut. :) Wollte zwar eigentlich heute noch Leinsamen kaufen, aber habs nicht mehr geschafft. Werde also Anfang nächster Woche starten.
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Fr Jun 05, 2015 10:06 am

Juhu, hab gleich mal bei Amazon welche bestellt! :) Also ich schmeiße die ganz ins kochende Wasser, und wenn sie fertig gekocht haben, gieße ich das Wasser ab, und der Rest, der in dem Sieb bleibt, ist dann schon mein Gel?
hm
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Fr Jun 05, 2015 12:21 pm

Nee. grins Du lässt das Wasser mit den ganzen Leinsamen köcheln und nach ein paar Minuten wird das Ganze etwas schleimig/gelig und dickt leicht an. Wenn die Masse etwas weißlich/schaumig wird, dann lässt du es noch 1-2 Minuten weiterköcheln und danach gleich durch ein Sieb abschütten. Man darf nicht zu lange warten, weil ansonsten dickt es zu sehr an und das ganze Gel hängt dann nur in den Leinsamen drin und man bekommt kaum etwas an Gel abgesiebt. Ich hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich. zwinker

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Fr Jun 05, 2015 10:06 pm

aaaah super, also ist das Zeug, dass durch das Sieb fließt mein Gel, wenn ich das richtig verstanden hab?! grins Und der Leinsamen-Rest ist dann sozusagen der Müll.

Danke für die nochmalige Erklärung! top
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Sa Jun 06, 2015 12:50 am

Ja genau so ist es. yes

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
annablossom
NBV-Fan
NBV-Fan


Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 19.05.15
BH Startgröße : ein flaches 65D, sieht aber aus wie 70A/B

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Sa Jun 06, 2015 4:08 am

Das hört sich ja klasse an, super Idee Blondie yes vor allem für den warmen Sommer, vielleicht kann man das gute ja im Kühlschrank kühlen*.*
Und Gel ist bestimmt besser verträglich.
Werd ich demnächst auch einmal gleich ausprobieren:)
Nach oben Nach unten
annablossom
NBV-Fan
NBV-Fan


Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 19.05.15
BH Startgröße : ein flaches 65D, sieht aber aus wie 70A/B

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Sa Jun 06, 2015 4:14 am

P.S. ein sommerlicher Tipp für die gesunde Leinöl-Aufnahme auch innerlich: Super schmecken zu einem Salat Grillkartoffeln/Ofenkartoffeln und dazu gekühlten Quark mit Leinöl gemischt. Zu Quark gibt es ja auch einige vegane Alternativen:).
(Ich hoff, das passt jetzt hierrein; oder lieber ins Offtopic?:) ) Genießt das schöne Wetter:)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Sa Jun 06, 2015 7:17 am

Die Idee klingt super und nachvollziehbar Blondie. top

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
lena953
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 22
BH Startgröße : 70B/70C

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Sa Jun 06, 2015 10:33 pm

Toll Idee Blondie. :) Ich glaube ich wäre nie darauf gekommen mir das Gel selbst zu machen.
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   So Jun 07, 2015 1:34 am

Gestern habe ich ein Leinsamen-Bockshornklee-Gel gemacht und für euch ein Video gedreht, was echt nicht einfach war mit einer Hand zu rühren und mit der anderen zu filmen grins. Ich hoffe es hilft euch weiter. Die Zugabe von den Bockshornkleesamen war eine ganz spontane Idee. zwinker

Ihr könnt das Video auch größer machen (Vollbild) bzw. auf Youtube anschauen, wo es auch größer dargestellt wird.
In der Infobox vom Video findet ihr auch das Rezept.


_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
cookie
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 27
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   So Jun 07, 2015 2:54 am

Danke blondie, das hilft echt weiter! Vor allem die Angabe der Köchelzeit. ;) Anfang der Woche gehts los. ;)
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   So Jun 07, 2015 3:44 am

Das Video ist spitze, danke! yes

Ich freue mich schon darauf, dass meine Leinsamen ankommen und ich loslegen kann lach
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   So Jun 21, 2015 4:55 am

Da das Gel tatsächlich nach ein paar Tagen schon hinüber ist und furchtbar stinkt :D wüsste ich gerne, wie man es gut konservieren könnte.

Kann mir da jemand weiterhelfen? :)
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Mo Jun 22, 2015 3:43 am

Hast du es im Kühlschrank aufbewahrt? Bei mir hat es sich dort ca 2 Wochen gehalten. Ich muss jetzt wieder neues machen. Ansonsten kannst du mal bei behawe.com schauen, dort werden kosmetische Konservierungsmittel verkauft.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Mo Jun 22, 2015 4:13 am

Ah super, naja im Kühlschrank stand es nur zeitweise :D Dann zieh ich das dieses Mal konsequenter durch und schaue trotzdem mal auf behawe.com.

Danke! :)
Nach oben Nach unten
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Fr Aug 28, 2015 6:34 am

Blondie, das Video ist echt eine riesen Hilfe! lach
was ich mich frage: wird die Mischung auch zu Gel, wenn man nur die Leinsamen verwendet? Ich weiß nämlich nicht, wo ich den Bockshornklee her bekomme, würde mir aber auch gerne mal ein Gel herstellen :) mir ist schon klar, dass man es im Internet bestellen kann, aber das mache ich immer sehr ungerne...
Und ich frage auch, ob die Phytohormone in dem Gel enthalten sind und man sich so auch einen Brustumschlag machen kann, mir Umschläge zu machen ist immer ein großen Spaß grins

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Fr Aug 28, 2015 7:12 am

Was mir grade eingefallen ist: Hormone sind soweit ich weiß Peptide (bin mir da aber nicht zu 100% sicher). Und Peptide zersetzten sich bei relativ niedrigen Temperaturen. Ich glaube, das fängt bei so 45 Grad an. Wenn man also die Mischung köcheln lässt, zersetzen sich doch die ganzen Hormone und können auch nicht mehr wirken, weil sie ja nicht mehr da sind... Bei Tees so wie auch bei Ölen. Und das wäre jetzt ja überhaupt nicht in unserem Sinn shock
Weiß eine von euch Ladies da genaueres?

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Fr Aug 28, 2015 8:04 pm

Hallo Caro,

das Gel funktioniert ohne Bockshornklee genausogut! ;) Und die Frage mit der Temperatur hatte ich hier auch schon gestellt, scheinbar ist das aber kein Problem. Ich bin mir da nicht sicher, aber Blondie hat meistens mehr Ahnung als wir, und sie meinte es wäre total okay :D

Wenn ich meine Pueraria-Creme mache, wir da das PM aber glaube ich auch zwischenzeitlich mal ziemlich heiß...
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Di Sep 01, 2015 12:27 pm

Caro, ich hatte damals eine pdf-Datei gefunden in der steht, dass das erhitzen/rösten von Leinsamen den Lignanen nichts macht, sondern die Wirkung sogar noch erhöht wird. Ich muss auch unbedingt neues Gel herstellen. Wie schon Anna gesagt hat, klappt das auch super ohne Bockshornklee. lach

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   Do Sep 03, 2015 1:50 am

Danke ihr beiden für eure Antworten lach
ich hab das Gel jetzt schon ein Paar mal gemacht und es klappt, wie ihr gesagt habt, sehr gut.
Als ich es das erste mal verwendet habe war das aber eine ziemliche Sauerei  hihi das ganze Gel ist auf meine Hose und den Boden geschwappt... Mittlerweile funktioniert es aber besser :)

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Leinsamenöl vs Leinsamengel   

Nach oben Nach unten
 
Leinsamenöl vs Leinsamengel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: B - Brustvergrößerung :: Cremen und Pflegen-
Gehe zu: