StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wie denken Männer über kleine Brüste?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
liselotte
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 17.11.14
BH Startgröße : 75 AA

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Do Jan 29, 2015 7:59 am

Hi gina,

O-Ton mein exfreund: wenn ich im Lotto gewinne, Kauf ich dir erstmal Brüste;)

Also ja, es war mehr als nur Andeutungen...

Für mich ist die oberbrustweite schon von Bedeutung, da ich da einfach garkein Volumen mehr habe.

Wie gesagt, ich muss keinen Riesen/großen busen haben, nur hübsch sollte er sein. Deshalb meine Definition von groß: das sagt nichts über die Wertigkeit eines Busens aus - sondern ist nur auf die tatsächliche Größe bezogen. Dann kommt es natürlich noch auf den Körperbau an. Eine sehr kleine, schmale Frau hat natürlich mit einem b Körbchen einen großen busen. Ich mit 1,71m habe bei b sehr wenig - verteilt sich halt anders;) wie gesagt, hatte früher b Körbchen und es gab doch den eine oder anderen Mann, der meinen busen gesucht hat....

Wie gesagt, mehr Fülle (und die dauerhaft) würde mich immens glücklich machen...

_________________
Grüssle,
Liselotte

Start Nov. '14: 72 (UB) - 79 (OB) - 81,5 cm (Umfang)
Aktuell 20.03.15 71 (UB) - 83 (OB) - 85,5 cm
Neues Ziel: 71 - 84 - 90cm!!!
GROSSE BRÜSTE FÜR ALLE!!!freu
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Do Jan 29, 2015 9:47 pm

Selber bin ich 1,75einhalb, dadurch sah mein damaliger Minibrustansatz noch mickriger aus zumal ich auch noch eine große UW von 80 hatte. Es sah wie bei einem Jungen aus. Meine Tante meinte sogar mal: da haben Männer ja schon mehr! Eine andere Bekannte sagte mal: ja gerade weil du so groß bist, sieht das komisch bei dir aus!

Derzeit bin ich mit meinen 15 cm auch recht zufrieden (85 zu 100), zumal auch die Form schön straff und gleichmäßig geformt ist. Ich finde auch, dass ein kleiner staffer Busen bei einer "älteren Frau" doch auch etwas jünger und auch schlanker wirkt. Ich bin mit meinen derzeit 73 Kilo zwar nicht wirklich schlank, doch sagen dass recht viele andere zu mir. Mit einem großen Busen würde ich sicher viel fülliger wirken. Somit finde ich große Busen ab einem bestimmten Alter auch nicht mehr so sexy.

Die Situation ist bei mir genau anders als bei dir, da ich früher weit weniger hatte als heute. Trotzdem fühle ich mich davon bis heute etwas traumatisiert, da ich finde, dass der Busen in jüngeren Jahren irgendwie wichtiger ist als später. Wenn ich das was ich jetzt habe schon damals gehabt hätte, wäre das ganze für mich kein Thema gewesen. Aber wenn man als junges Mädchen/Frau immer zu hören bekommt, dass man gar keinen Busen hätte oder wie ein Junge aussehen würde, das gräbt sich dann so ein. Auch jetzt habe ich manchmal sogar Zweifel daran, ob ich überhaupt einen Busen habe, obwohl mein Mann ihn angeblich sogar groß!!! findet. Also eigentlich bin ich jetzt zufrieden damit, doch die Bemerkungen und Beleidigungen von früher haben leider Spuren hinterlassen. Das kann ich nicht mehr rausbekommen das sitzt bis heute noch ganz tief.

Nochwas zur Oberbrustweite. Soweit ich weiß bezieht sich das Wort auf die Oberweite, die direkt auf Höhe der Brustwarzen gemessen wird, bzw da wo die stärkste Stelle der Brust ist. Oberbrustweite ist somit nur ein anderes Wort für Oberweite. Das zweite Maß ist die Unterweite, also da wo der BH unter der Brust verläuft. Wenn du mit Oberbrustweite den Bereich unter den Achseln meinst, dann ist dieses Maß eigentlich unnötig, wird bei der Größenberechnung nicht mit einbezogen.
Nach oben Nach unten
liselotte
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 17.11.14
BH Startgröße : 75 AA

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Do Jan 29, 2015 11:00 pm

Hey Gina,

Es tut mir leid, dass du auch so hässliche Dinge hören musstest.
Schlimm, was das auch für die Zukunft bei einem anrichtet.
Mein busen war früher grösser, aber meinen Sohn habe ich schon mit 24 Jahren bekommen. Und da alleine. Oft denke ich, wenn ein liebender Partner an meiner Seite gewesen wäre, der mir gesagt hätte, dass er mich wunderschön (auch ohne busen und mit schwangerschaftsstreifen), würde mich das alles nicht so stören. But who knows...

Ich finde wirklich die Größe nicht soooo wichtig. Die Form ist es und vorallem wie man sich trägt. Wenn ich davon überzeugt wäre, dass mein busen Hammer ist, präsentiert man sich gleich ganz anders.

Nochmal zur Größe: also da mein Busen hängt und im oberen Bereich eigentlich garkein Gewebe vorhanden ist, ist dieser Part für mich immens wichtig. Denn was nützt ein busen der zwar größer ist, aber wie eine traurige milchtüte im BH liegt?? Da geht es einfach um das Dekolleté... Weisste?;)

Alles Liebe und schön, dass du einen Mann hast der deinen Busen offenbar feiert - wie es sein sollte

_________________
Grüssle,
Liselotte

Start Nov. '14: 72 (UB) - 79 (OB) - 81,5 cm (Umfang)
Aktuell 20.03.15 71 (UB) - 83 (OB) - 85,5 cm
Neues Ziel: 71 - 84 - 90cm!!!
GROSSE BRÜSTE FÜR ALLE!!!freu
Nach oben Nach unten
erna
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 15.02.15
Alter : 63
BH Startgröße : 95B

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Fr Feb 20, 2015 7:07 pm

Da ich ja ein Mann bin, kann ich auch etwas zu diesem Thema beitragen.Eigentlich bin ich ja Busenfettischist, aber dicke Brüste reizen mich nur in der Verpackung und Siliconbrüste mag ich überhaupt nicht. Natürlich haben auch kleine Brüste ihren Reiz.
Jedoch eine Frau nur auf ihre Brüste zu reduzieren finde ich unterste Schublade.


Zuletzt von erna am Fr März 13, 2015 8:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
lourdes
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 14.12.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Mo Feb 23, 2015 11:15 am

Irgendwie, ihr Lieben, ärgert mich das Männerthema (und das Medienthema) in letzter Zeit. ICH will gerne etwas vollere Brüste für MICH, aber dass irgend ein dummer Typ im Fernsehen oder sonstwo sagt, "jaa C muss es mindestens sein" oder den Kack-Spruch "Echte Frauen haben Kurven" loslässt, geht gar nicht.
Bin voll in Rebellionsstimmung grad. Wer definiert denn, dass Riesenbrüste schöner&besser sind? Klar, jeder von uns hätte gerne etwas mehr, aber dass wir erst ab C von "echten Brüsten" reden können (und dabei auch ne Mega-Taille und Hammerpo haben "müssen") geht mir echt grad VOLL gegen den Strich. Zumal ja die Typen auch 10000000 Schönheitsmakel haben, die sie selbst aber voll easy finden. Das geht nicht. Wir sind super. Wenn einer ne Barbie will dann soll er mit seinem perfekten Ken-Körper (den er sicherlich nicht hat grins ) die perfekte Frau suchen!

Also echt jetzt..
Nach oben Nach unten
lourdes
NBV-Fan
NBV-Fan
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 14.12.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Mo Feb 23, 2015 11:17 am

ah ja, und mit dem Medienthema meine ich eben den Fakt, dass sogar für ne Scheiss Joghurt-Werbung ne nackte 90-60-90 Frau hinhalten muss. Ich meine, FÜR JOGHURT! Sex sells, und auch nur die perfekten Figuren.

Ganz ehrlich, nach einem Schwimmbadbesuch geht es mir immer super, weil ich da sehe, aha, andere Frauen haben auch Makel, kleine Brüste, zu grosse Brüste, Cellulite, Kurze Beine etc. etc.

UND SIE SIND FAST ALLE SCHÖN!!!!
Nach oben Nach unten
Lilia
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Di Feb 24, 2015 5:36 am

Ich möchte hier auch etwas schreiben, ist mein erster Beitrag hier.
Ich hatte mich bis vor kurzem mit meinen kleinen Brüsten abgefunden. Vor ein paar Jahren fand ich sie noch furchtbar, dann hab ich sie nach und nach akzeptiert, fand mich sogar irgendwie hübsch. Fand es praktisch, keinen BH tragen zu müssen (hab ca 80cm UBW/90 cm OW).
Seit ich einen neuen Freund hab, sieht das ganz anders aus. Ich weiß, dass er auf größere Brüste steht, und vor einiger Zeit hat er einmal einen sehr verletzenden Spruch gebracht zu dem Thema (so sinngemäß dass er mich ja blind aus einer Gruppe hundert anderer Frauen raustasten könne :( ).
Das hat mich sehr verletzt.
Ansonsten ist er wirklich ein toller, rücksichtsvoller Kerl, aber manchmal sind Männer einfach Idioten. Mir hat noch nie ein Mann das Gefühl gegeben, ich sei nicht schön genug. Ich finds absolut erschreckend, wie ich daraufhin jetzt reagiere...seitdem bin ich irgendwie auf meinen Körper total fixiert. Fänds schöner, wenn ich mehr Oberweite hätte. Fühl mich kaum noch weiblich.
Hab schon einiges überlegt, wie ich meine Brüste ein bisschen vergrößern könnte, daher auch meine Anmeldung hier. Irgendwie gar nicht mal nur für meinen Freund, sondern für mein Selbstbewusstsein. Ist das vielleicht auch ein Teil "dazugehören wollen"? Ist doch eigentlich traurig, sich über seinen Körper so zu definieren.
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Di März 03, 2015 10:44 pm

Hallo Lilia,

meine Meinung ist ja weiterhin, dass es nicht so wichtig ist, ob der Busen klein oder groß ist, solange wenigstens einer vorhanden ist. 10 cm Differenz ist ja auch schon was, davon hätte ich früher geträumt.
Einmal hatte mir ein Mann (Bekannter, kein Lover) erzählt, dass er nur große Brüste toll fände, über meine nicht vorhandenen (damals 4 cm) hat er sich sehr aufgeregt, mich heftig dafür kritisiert. Ich hatte ihn gefragt, wieviel denn mindestens vorhanden sein müßte, und da meinte er 10 cm!

Von daher kann es doch reichen. Wie gesagt hatte ich damals lange nicht soviel, von einer zweistelligen Zahl habe ich geträumt, wie andere von einem großen Lottogewinn. Von daher fällt es mir immer noch schwer zu glauben, dass andere damit unzufrieden sind.

Ich würde dir erstmal empfehlen, die hier vorgeschlagenen Methoden zu probieren, besonders massieren und pumpen kann gute Erfolge bringen. Wahrscheinlich wird dich dein Freund in dieser Hinsicht unterstützen wollen. Frage ist natürlich, ob du das für ihn machst oder für dich selber, wahrscheinlich liegt die Wahrheit in der Mitte. Ein Frau hat den Busen irgendwie nicht nur für sich selber, sondern auch für andere, oft für den Mann, meist sogar für einen bestimmten. Dass eine Frau einen (größeren) Busen haben möchte nur für sich selber kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich selber fand meine winzigen Brustansätze damals auch nicht schlimm, teilweise ganz schön. Aber immer damit konfrontiert zu werden, dass es nicht reicht, um damit eine Beziehung zu haben, hat mich auch sehr verletzt. Wenn ich gesagt habe, dass ich ein kleines Bisschen habe, haben mir die Leute das nichtmal geglaubt, oder sie haben gesagt, dass Bisschen wäre kein Busen und damit nicht ausreichend um einem Mann zu gefallen. Dabei ging es kurzfristig mal um einen bestimmten, meist eher um Männer allgemein, bzw. um Chancen zu haben.
Ich habe im Laufe der Zeit und durch die verschiedenen Methoden deutlich mehr bekommen, immerhin jetzt 14 bis 15 cm, vorher nur 4 bis 5, wo ich schon erwachsen war. Möglich ist es also schon. Auch mein Mann findet meinen Busen jetzt toll, voher hat er es zwar akzeptiert, aber auch nie groß lobend erwähnt.
Ich habe die natürliche Brustvergrößerung (hauptsächlich Sidermax) mehr für andere gemacht, um von anderen eher als weiblich akzeptiert zu werden, weniger für mich selber. Wenn es nur um mich ginge, fände ich es nichtmal so schlimm wenn so gut wie nichts da wäre, aber ich möchte eben auch von anderen als Frau wahrgenommen werden. Mit 10 cm wäre ich aber schon glücklich und zufrieden gewesen, auch in Bezug darauf einem Mann zu gefallen.
Nach oben Nach unten
Lilia
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Do März 05, 2015 8:38 am

Hallo Gina,

ich finds schlimm, wenn einen andere Leute so sehr wegen Äußerlichkeiten kritisieren. Ich hab auch schon Kritik dafür bekommen, dass ich so groß bin. Als ob ich was dafür könnte.
Kann jedenfalls nachvollziehen, wie sehr einen das treffen und verletzen kann!

Fakt ist, auch wenn ich hier "schon" mit 10cm Differenz hinkomme, es ist sehr wenig. Vielleicht hab ich auch nen Messfehler gemacht, keine Ahnung, es ist jedenfalls ohne BH kaum sichtbar.
Kann verstehen, dass dir das seltsam vorkommen mag, wenn du damals schon alles dafür gegeben hättest, nun, ich würd derzeit auch alles für 15cm geben, und damit wär ich dann auch zufrieden.

Ich hatte in meinem Leben noch nie großartig Probleme damit, dass Männer meinen Busen zu klein fanden, jedenfalls hat es mir nie einer so fies gesagt. Etwas mehr, ja klar, da hätte bestimmt keiner nein gesagt, aber sie haben mich so akzeptiert und gemocht wie ich bin. Von daher hatte ich auch kein Problem damit, wie gesagt, ich hatte mich mit meinen Minibrüsten abgefunden und fand sie auch meistens ganz ok. (Ich bin mir aber auch bewusst, dass ich oftmals schlechtere Chancen bei Männern hatte aufgrund meiner Figur, habe das dann durch andere Qualitäten versucht auszugleichen...)
Seit der Sache mit meinem Freund bin ich halt neuerdings verunsichert. Von daher würd ich das schon auf ihn zurückführen.
Keine Ahnung ob er mich unterstützen würde. Ich möchte ihm das alles nicht erzählen. Er weiß, wie sehr mich sein doofer Spruch getroffen hat, ich hab derzeit keinen Bedarf, das Thema wieder anzusprechen.

Mit dem Massieren hab ich übrigens vor einigen Tagen angefangen. lach Mal schauen, was da passiert.
Nach oben Nach unten
lena953
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 22
BH Startgröße : 70B/70C

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Sa Jun 06, 2015 10:25 pm

Mein Freund meinte auch immer, dass ihn meine kleinen Brüste nicht stören und er Brüste eh nicht so wichtig findet und hat sich dann auch nicht wirklich mit meinen Brüsten beschäftigt. Aber jetzt wo meine Oberweite durch NBV etwas gewachsen ist, ist er aufeinmal total vernarrt. Zeigt doch, dass er eigentlich doch eher auf große Brüste steht und mich nur nicht verletzten wollte :/
Nach oben Nach unten
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Do Jul 02, 2015 5:17 am

Ich glaube, dass die meisten Männer uns nicht verletzen wollen und deswegen nicht sagen, wie sexy sie doch eine große Oberweite finden, vorallem nicht unsere Partner. Das ist ja auch ok, ich reibe es meinem Freund ja auch nicht unter die Nase, wenn mir etwas an einem anderen Mann besser gefällt als an ihm.
Ich persönlich hatte das Glück, dass mir noch kein Mann, mit dem ich befreundet war, gesagt hat, dass er meine Oberweite für ausbaufähig hält. Es war meist eher das Gegenteil, dass es zu mir passt (aber ob das so ganz die Wahrheit ist... hm )
Von Frauen hab ich aber dafür schon so einiges gehört. Erst letztens habe ich mit einer Freundin einen Film angeschaut und eine der Darsteller hatte wenig Oberweite. Und meine Freundin meinte dann so: "Die hat ja mal garnichts, voll eklig". Das hat mich echt ziemlich verletzt, auch weil die Schauspielerin in etwa so gebaut war wie ich...

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
Maja1984
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 02.06.15
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Do Jul 02, 2015 5:59 am

Caro schrieb:

Von Frauen hab ich aber dafür schon so einiges gehört. Erst letztens habe ich mit einer Freundin einen Film angeschaut und eine der Darsteller hatte wenig Oberweite. Und meine Freundin meinte dann so: "Die hat ja mal garnichts, voll eklig". Das hat mich echt ziemlich verletzt, auch weil die Schauspielerin in etwa so gebaut war wie ich...

Die gleiche Situation hatte ich auch schon, nur das die Schauspielerin besser gebaut war als ich. Das sind die Momente in denen ich froh bin, dass ich immer Push-Ups trage.
Aber auch von Männern habe ich schon fiese Sprüche gehört. Ich war mit einer Gruppe Freunde unterwegs und ich war die einzige Frau. Als dann einige schmutzige Witze gemacht haben, meinte einer sie sollen daran denken, dass eine Frau dabei ist. Da kamen dann auch so Sprüche wie, mit den Minititten ist sie doch eh fast ein Kerl.
Nach oben Nach unten
Caro
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.06.15
BH Startgröße : 80AA/ 75A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Sa Jul 04, 2015 7:25 am

Sowas ist echt voll daneben!! Ich frag mich, was sich die Leute denken, wenn sie sowas sagen, vor allem wenn sie einen so offensichtlich damit beleidigen.
Besagte Freundin merk immer, wenn sie was Unpassendes gesagt hat und hat dann ein schlechtes Gewissen. Aber wirklich besser macht es das auch nicht...

Und noch was zu dem eigentlichen Thema: es ist wohl so, dass Männer mit großen Händen eher große Brüste bevorzugen und Männer mit kleinen Händen eher kleinere. Das heißt zwar nicht, dass die mit kleinen Händen nicht auch mal den Blick auf große Brüste senken, aber Mann will wohl gerne seine Hand voll haben und bei kleinen Händen ist dann auch wenig Brust super :) das habe ich mal gelesen, weiß nur leider nicht mehr wo ich es her habe. Scheint mir aber irgendwie logisch.
Aber ich finds gut, mein Freund hat kleine Hände hihi grins

_________________
Liebe Grüße :)
Nach oben Nach unten
Maja1984
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 02.06.15
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Sa Jul 04, 2015 7:38 am

Na dann werde ich mich jetzt auf die Suche nach Männern mit kleinen Händen machen :D
Nach oben Nach unten
Xenia
NBV-Neuling
NBV-Neuling
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 05.08.15
BH Startgröße : 75 A-B

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Mi Aug 05, 2015 9:15 am

Ich hab mal in einem anderen Forum zu diesem Thema einen Link zu einer Seite entdeckt, auf der unzählige erotische Fotos von Frauen mit kleinen Brüsten waren. (Die Seite war eindeutig für Männer gemacht)
Der Kommentar des Autors an die Fragestellerin dazu war in etwa: Glaubst du wirklich, dass wenn kleine Brüste den Männern nicht gefallen würden, es solche Seiten im Netz geben würde? Und diese Seite ist nur eine von vielen!

Es gibt also ganz offensichtlich eine Zielgruppe, die darauf abfährt.
In Foren, die weniger "frauenlastig" sind (sorry...) antworten Männer auf diese Frage sehr differenziert. Manchen gefällt es, manchen nicht. Frau kann in diesem Punkt eigentlich nicht so sein, dass sie jedem Geschmack entspricht.

Meine persönliche Erfahrung: Vielleicht haben mich einige Männer einfach nicht beachtet, weil ich zu wenig "Holz vor der Hütt´n" hab. Aber mich hat nie ein Mann diesbezüglich beleidigt. Frauen hingegen... bei Frauen mit großen Brüsten ist mir so etwas hingegen öfter passiert... ("Du lass dir erst mal Titten wachsen, dann kannst mitreden!") - also ...ganz ehrlich, wenn eine andere Frau (mit großen Brüsten) mir so einen Spruch bringt, muss ich annehmen, dass sie mich als ernstzunehmende Konkurrentin wahrnimmt... yes
Nach oben Nach unten
Maja1984
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 02.06.15
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Mi Aug 05, 2015 6:55 pm

Ich denke, es gibt viele Männer, die auch auf kleine Brüste stehen. Nur leider sieht man das den Männern ja nicht an. Und da ich immer Super-Push-Ups trage, sieht man mir meinen Minibusen auch nicht an und ich lerne immer Männer kennen, die auf normalgroße Brüste stehen. Und von denen habe ich auch schon viele fiese Sprüche gehört.
Wahrscheinlich bin ich deshalb seit fast 10 Jahren Single.
Nach oben Nach unten
blackmary
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 30.07.15
BH Startgröße : 75 AA bzw. A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Do Aug 13, 2015 10:13 pm

[quote="Blondie"]Haha, solche Sprüche bringe ich nicht. :-D Das angespannte Schweigen kenne ich nur zu gut. :hm: Ich rede nie mit meinem Freund über Brüste, er weiß auch nichts über meine NBV-Versuche. :pfeif:  :schaem: Vielleicht merkt er es ja irgendwann von selbst (hachja, Männer...). Hast du deinem Freund gesagt, dass du NBV versuchst?

[/quote]

Hallo Blondie,

ich habe mal eine Frage, das frage ich mich eh schon so allgemein die ganze Zeit :-D
Also du hast geschrieben, "Vielleicht merkt er es ja irgendwann von selbst (hachja, Männer...)" - aber hat er das noch nicht gemerkt bis jetzt? Ich meine in einem anderen Thread mal gelesen zu haben, dass du schon 6 cm gewonnen hast?
Und was ich meine mit "allgemein": Ich frage mich, wenn ich jetzt bspw. auch 6 cm dazugewinnen würde, dann würden das die Leute um mich rum doch bestimmt merken, oder? Wie ist dann deren Reaktion? Habt ihr schonmal Reaktionen bekommen? Oder ist der Unterschied doch nicht so groß?
Fragen über Fragen :hm:

LG :)
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   So Aug 16, 2015 8:37 pm

Die Frage mit Blondies Freund habe ich mir auch schon gestellt ;)

Im generellen kommen mir 6cm immer so viel vor, ich würde mich damit fühlen, wie ein völlig anderer Mensch, aber Blondie erscheint mir mit ihren Erfolgen immer eher bescheiden.

Im Allgemeinen würde ich sagen, dass es durchaus viele Männer gibt, die auf kleine Brüste stehen. Ich habe ja auch mit meinen Mogel-Bhs noch wirklich kleine Brüste und werde trotzdem sehr viel von Männern angesprochen.
Wie es nun mit größeren Brüsten wäre, kann ich natürlich nicht einschätzen :D

Aber ich bin auch der Meinung, dass mein Traummann mich mit jeder Brustgröße lieben würde. lach
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Mo Aug 17, 2015 11:31 am

Das Problem bei mir ist, dass ich früher größere Brüste hatte, als ich noch die Pille genommen habe. Habe damals 88-cm gemessen (hatte auch ein paar kg mehr an Gewicht). Damals habe ich mich recht wohl gefühlt und hatte auch kein Problem damit oben ohne vor meinem Freund rumzulaufen, obwohl meine Brüste zu dem Zeitpunkt auch nicht groß waren, ca. ein kleines B-Körbchen. Als ich die Pille abgesetzt habe wurden meine Brüste mit der Zeit immer kleiner. Vor NBE hatte ich nur 80cm gemessen und ich habe mich wirklich sehr geschämt und immer nur Push-up BH's getragen. Meine Brüste sind durch NBE zwar größer geworden aber nach wie vor kleiner als damals als ich meinen Freund kennengelernt habe.

In den letzten Monaten sind sie leider auch noch etwas kleiner geworden als noch zu Beginn diesen Jahres, aktuell messe ich mit Ach und Krach nur 85cm. traurig

Desweiteren habe ich eine Breitbrust und das Brustgewebe ist bei mir flächig verteilt, so dass der Zuwachs nicht wirklich stark auffällt. Fühle mich derzeit auch nicht sehr sexy und zeige mich auch nicht oben ohne...

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
anna.be1507
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 23
BH Startgröße : 70 AA

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Mo Aug 17, 2015 7:01 pm

Oh schade, das klingt nicht so toll!

Ich hoffe trotzdem, dass du noch mehr Zuwachs kriegst und vorallem bald wieder zufriedener mit dir sein kannst! Trotzdem ist hier für ganz viele dein Zuwachs ein großer Ansporn!! Also nicht den Mut verlieren! (und das aus meinem Mund grins )
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Mo Aug 17, 2015 11:21 pm

Blondie knuddel

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
blackmary
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 30.07.15
BH Startgröße : 75 AA bzw. A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Di Aug 18, 2015 6:30 am

Ja Blondie, mich motiviert das auch total, dass du schon 6 (bzw. 5) cm gewinnen konntest!
Also weiter so! top
Nach oben Nach unten
Sasasu
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 04.08.15
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Di Aug 18, 2015 12:50 pm

Also ich habe da schon unterschiedliche Erfahrungen gemacht.
Ich haba anfangs in der Pubertät doch etwas darunter gelitten, dass bei mir einfach nicht mehr gewachsen ist. Auch weil meine beste Freundin einfach mal mit der Pille schöne C Körbchen bekommen hat. Wir sind uns vom Wesen her so ähnlich, dass ich mir einfach fast nur deshalb erklären kann, warum alle Kerle immer hinter ihr her waren. Ich sehe ja nun auch nicht schlecht aus. Leider hat sich die Pille bei mir quasi gar nicht in den Brüsten "niedergelegt".
Damals wusste ich noch nichts davon, dass man seinen Busen auf natürliche Weise vergrößern kann. Also habe ich mich einfach damit abgefunden, bzw. abfinden müssen.
Ich habe wenn so Anspielungen kamen einfach mit Scherzen geantwortet und habe mir ewig überhaupt keine Gedanken mehr um meine Brüste gemacht, allerdings habe ich sie selbst auch nie viel angefasst, was mir im Moment ( Massage 1-2mal tägl. ) definitiv auffällt.
Ich habe nach 10 Jahren Single sein wieder einen Freund. Er ist einfach süß und liebevoll, aber nach ein paar Monaten war er plötzlich komisch und ich wusste nicht warum, ich dachte er hat einfach Stress. Wir sind von anfang an sehr ehrlich zueinander gewesen, deshalb habe ich ihn "zur Rede gestellt". Er wollte es mir nicht erzählen. Er meinte er will mich nicht verlieren und würde mir sein Problem nicht erzählen.
Ich habe ihn gedrängt es mir zu sagen. Er meinte nur, dass er auf größe Brüste steht und ihm das wichtig sei. Ich hab erstmal gelacht, weil ich es nicht soo wirklich ernst genommen habe. Aber er wollte mich nicht verlieren und eher darüber schweigen, was ich ehrlich gesagt als Pluspunkt für ihn werte. Er hat mich tatsächlich auch die Idee gebracht es mal mit natürlicher Brustvergrößerung zu versuchen, weil ich sofort gesagt hat das eine OP für mich nie in Frage kommen würde. ( Er findet operierte Brüste aber auch nicht schön)
Am Ende tu ich es für uns beide, ich meine ich will ihn auf keinen fall verlieren und am Ende habe ich ja auch was davon. Dann kann ich vielleicht auch endlich mal die tollen Klamotten kaufen, die ich nie anziehen konnte, weil sie mit nem A Cup einfach nach nix aussehen.
Aber ich gebe hier einigen recht, es ist einfach doch nervig wie viele nur auf das Äußere schauen und meinen das die Frauen im Fernsehen in echt auch so aussehen. Genauso das mit dem "so sehen echte Frauen aus" mit fülligeren Frauen. Ich bin schon immer sehr schlank und auch sportlich, ich könnte selbst wenn ich wollte nicht so aussehen.
Deshalb denke ich man muss lernen sich selbst zu lieben wie man ist. Ich habe eigentlich keine Komplexe wegen meines Aussehens, nur besser geht ja immer :)
Ich habe auch schon Männer getroffen, die auf kleine Brüste standen.
Mädels wir schaffen das schon, auch wenns glaub ich schwer ist und manchmal frustrierend wenns nicht so viel größer wird. ( Ich hoffe auch auf baldigen, merklichen Zuwachs an meiner Oberweite )

Ich glaube an uns :)

Nach oben Nach unten
kiddo
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 02.04.15
BH Startgröße : 75, links AA, rechts B

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Mi Aug 19, 2015 4:30 am

Woa crass welche miesen Situationen ihr zum Teil schon durchmachen musstet.

Also ich denke es hat auch seine Vorteile wenn man wenig Busen hat. Dann kann man wenigstens relativ sicher sein dass wenn sich jemand in einen verliebt dass das dann nicht aufgrund von Äußerlichkeiten ist.

Ich hatte während meiner Beziehung schon viele Gewichtsschwankungen und mein Busen ist nach dem Absetzen der Pille auch crass geschrumpft auf A etwa (wobei er vorher schon nicht gerade riesig war). Aber mein Partner hat es nie von sich aus angesprochen, was ich ihm hoch anrechne. Dennoch merke ich dass er weitaus mehr angetan ist, seit ich wieder abgenommen habe und NBV anfängt bei mir anzuschlagen. Er hatte mir auf Nachfrage immer gesagt dass er zu den Typen gehört die eher auf "Arsch" stehen dass und er kleine Brüste am schönsten findet, aber in letzter zeit bekommt mein Busen doch deutlich mehr Aufmerksamkeit...
Trotzdem finde ich es toll, dass er mich immer angenommen hat, wie ich grade aussah und mich nicht verletzen wollte.

Und ich finde Frauen so wie Männer die wegen sowas dumme Kommentare loslassen echt unterste Schublade.
Klar ist es irgendwo biologisch beeinflusst auf was Mann steht aber man muss ja deswegen nicht beleidigend werden. Und ich glaube schon dass manche Männer wirklich auf sehr kleine Brüste stehen oder dass es manchen vielleicht echt komplett egal ist weil ihnen andere Werte wichtiger sind. Es gibt ja auch Menschen die mit körperlich Schwerstbehinderten zusammen sind, also denen sexuelle Merkmale komplett egal sind - nur als ein extremes Beispiel dafür was es alles gibt. Andere stehen auf Transen oder Menschen mit zwei Geschlechtsteilen. Guckt euch doch nur mal auf Pornoseiten um was es da alles gibt. xD Die Geschmäcker sind eben verschieden.

Ich glaube auch dass es ganz wichtig ist selbstbewusst zu sein und sich anzunehmen. Sonst wird man wohl immer etwas an sich auszusetzen finden.
Außerdem z.B. wenn man selbstbewusst und gerade geht dann wirkt man auch gleich viel schöner!

Anscheinend ist der Busen das Symbol schlechthin der Weiblichkeit, von daher hat der wohl nochmal eine ganz besondere Bedeutung für uns als andere Körperteile. Ein Mann der keinen hochkriegt fühlt sich ja auch sehr schlecht.
Also ich drück uns auch die Daumen dass wir unsere Busenziele erreichen und vor allem selbstbewusst sein können ... lach
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   Fr Aug 21, 2015 2:57 pm

Danke Anna, butterfly und blackmary. knuddel

Mehr Selbstbewusstsein würde mir nicht schaden, danke für die Motivation Sasasu und kiddo. lach

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie denken Männer über kleine Brüste?!   

Nach oben Nach unten
 
Wie denken Männer über kleine Brüste?!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» kleine zarte Kali
» Haremshosen für Männer
» Schuhalternativen für Männer
» Männer, die auf Ziegen starren Okkulte Zionisten Kino Filme Jew World Order
» Warum für Männer neue Namen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: S - Sonstige Themen :: Beauty, Gesundheit, Ernährung, Fitness, Mode-
Gehe zu: