StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Brustvergrößerung durch Fenchel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Brustvergrößerung durch Fenchel   Fr Aug 08, 2014 8:52 am

Fenchel soll milchbildend wirken und ausserdem das Wachstum von Brustgewebe stimulieren.
Soweit ich weiß enthält Fenchel Phytoöstrogene und soll gegen PMS helfen.

Hat jemand schon Erfahrungen mit Fenchel gesammelt?
Wie nehmt ihr Fenchel ein? Als Tee oder Kapseln?
In welcher Dosis? Kurmässig oder z.B. nur in der 1. Zyklushälfte?

Ich werde eventuell im nächsten Zyklus damit beginnen Fencheltee zu trinken, aber nur in der 1. ZH.

Freue mich über eure Erfahrungsberichte. lach

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
jana_dwt
NBV-Neuling
NBV-Neuling
avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 24.06.14

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Fr Aug 08, 2014 12:13 pm

Hallo

Ich nehme bereits ca. 5 Wochen Fencheltee zwei Tassen pro Tagwenn ich meine Brüste ansschaue habe ich dass sie gewachsen sind. das Massband zeigt mir aber keine grosse Veränderung.

Ausser dem habe ich irgend wo gelesen, weiss leidernicht mehr wo, das Fenchel unterumständen auch Krebsfördernd sein kann und deshalb nicht zu lange eingenommen werden soll. Geraten wir maximum 6 - 8 Wochen

LG Jana
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Sa Aug 09, 2014 4:48 am

Habe ich auch auf deutschen Seiten gelesen, kann es mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dann würde man überall vor Fencheltee warnen. Soweit ich weiß gibt es bisher noch keinen einzigen bestätigten Fall, dass jemand von Fencheltee Krebs bekommen hat. Auf englischen Seiten liest man davon nichts, sondern das Gegenteil, dass Fenchel gegen Krebs wirkt. Also ich würde nicht alles glauben. zwinker

Klingt gut wenn du das Gefühl hast deine Brüste sind gewachsen. yes

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
bustyhoney
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 28.07.14
BH Startgröße : 65C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Sa Aug 09, 2014 4:54 am

shock Fenchel wirkt brustvergrössernd ?

_________________
Startmaße: 72/82 
August 2014: 71/87
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Fr Sep 05, 2014 12:31 am

Ich nehme nun seit 10 Tagen 1/2 TL gemahlene Fenchelsamen ein und trinke zusätzlich noch 2 Tassen Fencheltee. Ich werde berichten, sobald ich Veränderungen bemerke. yes

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Fr Sep 05, 2014 9:37 am

Da bin ich auch mal auf deine Erfahrungen gespannt Blondie. Ja mit dem Krebsgerücht liest man ja öfter in Verbindung mit Fenchel. Ich kann dazu leider nix sagen, weder so noch so. lach

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
Lemoncurd
NBV-Neuling
NBV-Neuling


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 48
BH Startgröße : 80C

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Sa Sep 13, 2014 4:12 am


Fenchel ist prolaktinbildend und östrogenlastig. Deshalb würde ich nur in der "Follicular phase" (bis Tag 15 ungefähr) Fencheltee nehmen. Danach muss man sehen, dass der Progesteronspiegel steigt! Anhand der Mastodynie kann man das sehr gut sehen (das ist die schmerzende Brust am Monatsende, kurz vor der Blutung). Man blockiert durch hohe Prolaktionspiegel die Bildung von Gonadoliberin, dass zur Steigerung des Progesteron gebraucht wird.
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Sa Sep 13, 2014 6:00 am

Danke für die Erklärung Lemoncurd. Ich nehme Fenchel auch nur in der ersten ZH ein. lach
In der zweiten ZH dann Walnussblättertee. yes

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
Dingsda
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 05.01.15
BH Startgröße : Nix

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Sa Apr 11, 2015 3:20 am

Blondie, kannst du schon eine Zwischenbilanz ziehen, hinsichtlich einer etwaigen Auswirkung von Fenchel auf die NBV?

Ich bin immer erstaunt, wie gut sich hier einige mit fachlichen Dingen auskennen. top
Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass manche Stoffe sich je nach Zyklusstand unterschiedlich auswirken können und dementsprechend nur in der ersten oder zweiten ZH eingenommen werden sollten...

_________________
Liebe Grüße
Dingsda hallo
_________________

UB: 76 cm
OB: 81 cm
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Sa Apr 11, 2015 7:01 am

Leider nicht. schaem Ich habe den Fenchel viel zu selten eingenommen und auch zu unregelmässig. Ich glaube im Januar habe ich mit der Einnahme völlig gestoppt, weil ich auch nicht so viele Sachen gleichzeitig nehmen wollte.

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
Dingsda
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 05.01.15
BH Startgröße : Nix

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   So Apr 12, 2015 1:05 am

Na das ist ja kein Grund zum schaem Wir probieren halt alle so vor uns hin und manche Methode bleibt unterwegs auf der Strecke. Finde ich völlig normal yes

Ich glaube, ich werde mal just for fun in die erste ZH Fencheltee einbauen. Bezweifle zwar, dass der verarbeitete Tee noch so viel relevante Stoffe enthält, aber kann ja nicht schaden lach

_________________
Liebe Grüße
Dingsda hallo
_________________

UB: 76 cm
OB: 81 cm
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Mo März 13, 2017 12:48 am

Frage noch,
ist es egal, ob man Fenchel als Tee einnimmst, oder könnte man dieses Kraut auch in Kapseln befüllen?
Fencheltee ist zwar eine billige, einfache Maßnahme, aber der Geschmack ist auf Dauer auch etwas einseitig. Dazu weiß man beim Teetrinken nie, welche Mengen man damit genau aufnimmt.

Ich würde ganz gerne den Fenchelsamen fein malen und mit Bockshornklee zusammen in Leerkapseln füllen. Bockshorn werde ich dazu kurz anrösten, dann mahlen, soll man ja nicht roh verzehren. Geht das so, oder spricht was dagegen?
Nach oben Nach unten
Nocona
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 31.01.17
Alter : 44

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Mo März 13, 2017 1:15 am

Hi Gina,

das Kraut in Kapseln füllen, weiss nicht, ob das so gut is - ich finde es ziemlich grob gemahlen. Als Pulver fände ich ok, is nur meine persönliche Meinung :)

Allerdings muss ich zugeben, ich hatte mir auch schon überlegt, den Teebeutel-Inhalt evtl irgendwie auch äusserlich anzuwenden - evtl mit irgend einem Öl vermischen?
Fencheltee habe ich etliche Wochen getrunken ca zwei riesen Tassen täglich (jeweils etwa 3/4 Liter), aber durchgehend, nicht nur in der ersten Zyklushälfte :(
Nach oben Nach unten
janine_92
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 25

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Di März 14, 2017 6:16 am

Wie ist das denn dann mit dem Zyklus wenn man die Pille nimmt? Man hat da ja keinen natürlichen Zyklus mehr so wirklich. Soll mans da dann auch nur die ersten 15 Tage nehmen?
Kann da jemand was dazu sagen? lach
Nach oben Nach unten
Gina
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 03.01.14
BH Startgröße : 80 AAAA

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   Mo März 20, 2017 2:24 am

wegen Zyklus weiß ich jetzt nicht. Aber in der zweiten Hälfte wird mehr Progesteron produziert was bei vielen Frauen unreinere Haut mit sich bringt. Von daher finde ich es nicht verkehrt, östrogenhaltige Mittel ganz durchzunehmen.

Nocona,

ich habe eine elektrische Kaffeemühle (uraltes Model), das leistet mir immer gute Dienste, damit bekomme ich jedes Kraut fein gemahlen. Das wird dann in leere Kapseln befüllt und ich kann mir sehr günstige NBV-Produkte damit selber machen.
Nach oben Nach unten
Simpsons11000
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 20.05.17

BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   So Jul 30, 2017 7:18 am

ist der effekt von dauer, oder verschwinded er wieder wenn ich mit fencel audhöre?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brustvergrößerung durch Fenchel   

Nach oben Nach unten
 
Brustvergrößerung durch Fenchel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Berufskrankheit durch PC anerkannt - Gerichtsurteil
» Wartungsarbeiten
» ARGE Jobcenter BS 25.07.2011
» Das System Wiesenhof - Wie ein Geflügelkonzern Tiere, Menschen und die Umwelt ausbeutet
» Der kleine Hobbit (2012)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: B - Brustvergrößerung :: Kräuter und Phytohormone-
Gehe zu: