StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Tati333
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 19.05.14
BH Startgröße : A

BeitragThema: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Mo Mai 26, 2014 10:01 pm

Kann mir jemand sagen, ob man die NB Vakuumpumpe direkt auf der UK-Seite bestellen kann, ob sie nach Deutschland liefern und wie hoch der Versand wäre  lach
Nach oben Nach unten
uhu810
NBV-Experte
NBV-Experte
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.02.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Fragen zum Versand Noogleberry   Di Mai 27, 2014 12:58 am

Es gibt keinen Versand. Kannst es direkt bestellen zwinker Würde dir aber das Tracked Shipping empfehlen (falls dein Bestellwert unter 70 pounds liegt),da nur hier die Firma haftet, wenn bei der NB was auf dem Versandweg kaputt geht oder sie verloren geht. Sie wird dann ersetzt. Und schneller ists auch.

_________________
2/2014-8/2014: 3 cm dazugewonnen (70/82 auf 70/85)
Pause
Erneuter Start 2/2017: 73/87
Etappenziel 1: 73/90, Etappenziel 2: 73/92, Finales Ziel: 73/95
Nach oben Nach unten
Tati333
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 19.05.14
BH Startgröße : A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Mi Mai 28, 2014 12:41 am

Verstehe ich das richtig, dass es ich keinen Versand zahlen muss. Wenn ich aber das Tracked Shipping haben will, dann muss ich es zahlen? lach
Nach oben Nach unten
ladyinblack
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 05.02.14
Alter : 21
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Mai 30, 2014 12:12 am

Ja Tati, du könntest halt auf Risiko gehen, aber das Tracked Shipping sind etwa 5 Euro und bevor noch was kaputtgeht....ich bin auch noch am Überlegen^^
Aber was mich gerade viel mehr beschäftigt, ist die Frage welche Größe ich nehmen soll. Ich hab ja nur 9 cm und hatte eigentlich vor das Small Breast System zu nehmen. Aber da steht, dass die Cups 9 cm breit sind. Ich habe gerade mal versucht, bei mir nachzumessen, ob das passt und 9 cm kommen mir doch sehr klein vor. Ich habe Angst, da was Falsches zu kaufen, neue Cups kosten immerhin über 20 Euro. Wie kann ich das denn am besten nachmessen?

_________________
Liebe Grüße,
ladyinblack
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 305
Anmeldedatum : 09.12.13

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Mai 30, 2014 12:48 am

Die Größe S ist auf jeden Fall viel zu klein, das schreibt so gut wie jeder im BN Forum!
Also ich würde dir mind. M empfehlen oder größer.
Nach oben Nach unten
http://busen.forumieren.com
ladyinblack
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 05.02.14
Alter : 21
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Mai 30, 2014 1:09 am

Oder größer?  shock 
Ich habe ja nicht mal ein A Körbchen....aber vielen vielen Dank für deine Warnung, Tina. Ich denke, ich werde M nehmen. Bin gerade noch dabei, mich über den ganzen Schnickschnack zu informieren, den man noch dazu kaufen kann, aber ich denke mal, davon braucht man nichts. Hat uhu mir auch schon empfohlen^^

_________________
Liebe Grüße,
ladyinblack
Nach oben Nach unten
uhu810
NBV-Experte
NBV-Experte
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.02.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Mai 30, 2014 1:26 am

Also ich habe Lt Tabelle B und die L Cups genommen.
Vielleicht als Anhaltepunkt.
Nur man muss wirklich aufpassen, dass sie nicht zu gross sind.Nicht zu gross und nicht zu klein. Zu gross kann man nämlich auch kein Vakuum erzeugen und das ist nervig :-/ Ausserdem rutschen sie dann immer ab und das macht echt keinen Spass.
Ich glaube S und M ist kein so grosser Unterschied. Ich würde auf jeden Fall nicht zu L raten!
Eher S oder M lach Im Nachhinein betrachtet hätte ich M nehmen sollen anstatt L! Hätte mir wohl mehr Freude gemacht!
Aber das muss jeder selbst abwiegen zwinker

Und ich glaube man braucht sonst wirklich nichts.
Die Airlocks kann man sich, indem man den Schlauch mit einer grösseren Büroklammer abklipst auch billiger selbst machen lach Und wenn man Airlocks bestellt, Den Airlock Kit dazu. Sonst ist es unbrauchbar!
Und viele im BN Forum sagen, dass die Foam Rings nicht so toll sind, da man dann alles noch schwerer befestigen kann ..

Das Tracked Shipping für 5€ würd ich auf jeden Fall dazunehmen. Es gibt übrigens einen Discount Code mit dem man 10% spart zwinker

Ich finde die NB zwar toll, aber es ist schon zeitaufwändig. Es ist ja nicht nur reine NB Zeit, sonderndas Einölen, Massieren, Befestigen etc... Es geht da schon recht viel Zeit drauf und soll ja auch konsequent gemacht werden. Ich kann zB während dem Nooglen kaum was machen (zu ablenkend, Domes verrutschen...).
Also das vor dem Kauf vielleicht noch überlegen!

_________________
2/2014-8/2014: 3 cm dazugewonnen (70/82 auf 70/85)
Pause
Erneuter Start 2/2017: 73/87
Etappenziel 1: 73/90, Etappenziel 2: 73/92, Finales Ziel: 73/95
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Mai 30, 2014 2:14 am

Lady, ich habe wohl so ziemlich gleich große (kleine zwinker) Brüste wie du und habe M und L cups. Allerdings verwende ich eine andere Marke (Kangzhu). Die L sind schon recht groß, ich habe allerdings kein Problem damit ein Vakuum zu erzeugen. Ich wechsle öfters ab zwischen M und L. Meistens nehme ich die M in der ersten Zyklushälfte und die L in der zweiten ZH, weil meine Brüste dann etwas voller sind.

Ich kann während dem pumpen ganz normal weiter machen, mache damit auch den Haushalt und alles Mögliche, kann mich damit frei bewegen und bin nicht eingeschränkt. lach

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
Tati333
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 19.05.14
BH Startgröße : A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Mai 30, 2014 9:05 am

super Mädels vielen Dank! lach 
Eine Frage hätte ich noch: Da ich ganz neu bin, weis ich natürlich nicht wie man messen muss bzw. die Differenz raus kriegt. Muss ich dazu erst die Unterbrustweite und dann die Brustweite (über die Brustwarzen) messen und dann die Differenz daraus?
Ich denke, ich werde mir NB in Größe M bestellen. Habe ja ein A-Körbchen und will ein volles B-Körbchen erreichen  lach 
Nach oben Nach unten
Venus
NBV-Junkie
NBV-Junkie


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 06.01.14

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Mai 30, 2014 10:02 am

Tati333 schrieb:
super Mädels vielen Dank! lach 
Eine Frage hätte ich noch: Da ich ganz neu bin, weis ich natürlich nicht wie man messen muss bzw. die Differenz raus kriegt. Muss ich dazu erst die Unterbrustweite und dann die Brustweite (über die Brustwarzen) messen und dann die Differenz daraus?
Ich denke, ich werde mir NB in Größe M bestellen. Habe ja ein A-Körbchen und will ein volles B-Körbchen erreichen  lach 

Genau so wie du es beschrieben hast musst du beim Messen vorgehen. yes  Das Maßband soll waagerecht um den Körper herum gehen, also am besten vor dem Spiegel messen. Direkt unterhalb der Brust wird das Maßband leicht straff aber nicht zu eng angelegt. Auf der Brust an der weitesten Stelle messen und nicht zu fest zuziehen. Aus den beiden Zahlen dann die Differenz ermitteln. lach
Nach oben Nach unten
Tati333
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 19.05.14
BH Startgröße : A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Mai 30, 2014 10:23 am

Danke Venus, dann werde ich mal messen  zwinker 
Nach oben Nach unten
ladyinblack
NBV-Junkie
NBV-Junkie
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 05.02.14
Alter : 21
BH Startgröße : 75 A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   So Jun 01, 2014 10:11 am

Morgen habe ich mein Abi in der Tasche und erstmal keinen Stress, hab also Zeit. Ich weiß allerdings noch nicht wirklich wie es weitergeht. Ich bin da echt noch oft am Überlegen wegen dem Kauf.
Die Massage allein hat bei mir irgendwie bisher nicht wirklich Erfolge gezeigt traurig

_________________
Liebe Grüße,
ladyinblack
Nach oben Nach unten
Tati333
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 19.05.14
BH Startgröße : A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Mo Jun 09, 2014 9:53 am

Gibt es bei der Nutzung von der NB Pumpe Nebenwirkungen? Im NB-Forum habe ich irgendwo gelesen, dass es durch die Benutzung so ne Art "Beulen" auf der Brust entstanden sind. Jetzt bin ich doch ein bisschen verunsichert, denn ich wollte mir die Tage eine bestellen hm  
Nach oben Nach unten
uhu810
NBV-Experte
NBV-Experte
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.02.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Di Jun 10, 2014 4:00 am

Das habe ich noch nie gehört hm
Ich glaube nicht, dass man Beulen bekommt..


_________________
2/2014-8/2014: 3 cm dazugewonnen (70/82 auf 70/85)
Pause
Erneuter Start 2/2017: 73/87
Etappenziel 1: 73/90, Etappenziel 2: 73/92, Finales Ziel: 73/95
Nach oben Nach unten
Tati333
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 19.05.14
BH Startgröße : A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Di Jun 10, 2014 7:07 pm

dann kann ich sie mir ja ruhigen Gewissens bestellen.  lach 
Ich denke, wenn man nicht übertreibt und nicht zu doll pumpt (bis alles blau ist), dann sollte es auch keine "Probleme/Nebenwirkungen" geben  grins 
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Di Jun 10, 2014 9:37 pm

Es wurde schon viel Nonsens in Verbindung mit Vakuum geschrieben (habe keine Noogleberry sondern eine elektrische Pumpe), aber Beulen ist auch für mich das erste mal, dass ich derartiges höre. Natürlich nicht übertreiben bis die Brüste blau sind, deswegen eher weniger Druck verwenden und Geduld haben.  yes

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
uhu810
NBV-Experte
NBV-Experte
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.02.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Di Jun 17, 2014 2:48 am


_________________
2/2014-8/2014: 3 cm dazugewonnen (70/82 auf 70/85)
Pause
Erneuter Start 2/2017: 73/87
Etappenziel 1: 73/90, Etappenziel 2: 73/92, Finales Ziel: 73/95
Nach oben Nach unten
Tati333
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 19.05.14
BH Startgröße : A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Mo Jun 30, 2014 10:10 pm

so, habe heute mein Noogleberry Set bestellt und warte nun sehnsüchtig drauf  lach 
Hab aber leider vergessen, den Discount code einzugeben traurig 
Nach oben Nach unten
tulbiye
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 13.06.14

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Di Jul 01, 2014 8:51 am

Es haendelt sich hier bei Handpumpe stimmt? 1 Stunde mit Hand ist nicht anstrength? Gibt keine Elektrische?
Ich habe wieder irgendwo gelesen,  es gibt die Leute beim duschen mit einer Schale über den Brust shaukeln, so ensteht auch Vakum  yes Ich habe gleich gemacht. Mit halben liter Kaffetasse tatsachlich  grins
Nach oben Nach unten
Blondie
Moderator
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 22.12.13
BH Startgröße : 75AA

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Di Jul 01, 2014 9:18 am

Du betätigst die Handpumpe nur kurz, bis sich genügend Vakuum aufgebaut hat. Danach bleibt das Vakuum bestehen und du brauchst dann nicht mehr zu pumpen. Nach einigen Minuten (z.B. nach 10 Minuten oder länger) nimmst du die Brustsaugschalen wieder ab, massierst deine Brüste und danach pumpst du wieder auf. Ist also eigentlich kein Problem mit der Handpumpe. lach

_________________
Liebe Grüße
Blondie lach

Vorher: 75AA (75/80cm) Nov. 2013
Aktuell: 75A/B (75/86cm) Jan. 2015
Endziel: 75C (75/90cm)
Nach oben Nach unten
butterfly1120
NBV-Profi
NBV-Profi
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 27.12.13
BH Startgröße : 75A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Di Jul 01, 2014 10:56 pm

tulbiye, es gibt auch elektrische Pumpen, die sind aber teurer. Ich habe eine elektrische. Nachteil dabei ist, dass eine Steckdose in der Nähe sein muss, aber läßt sich super leicht handhaben und bedienen.

_________________
Liebe Grüße
butterfly   lach 


Start:        75A (85/86cm)
Aktuell:      75B (90cm)
Ziel:          75C (93/94cm)
Nach oben Nach unten
tulbiye
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 13.06.14

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Mi Jul 02, 2014 7:57 am

Danke für Auskunft. Ich werde mir auch bestellen. Nooglebery gibt auch bei Ebay.
Nach oben Nach unten
tulbiye
NBV-Einsteiger
NBV-Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 13.06.14

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Fr Jul 04, 2014 7:10 am

Hallo,

Brustpumpe wollte ich gerade bestellen es gibt zwei sortiment:
Breast system und Airlock Breast system.
Welche soll man kaufen?
Bitte eure Meinungen  hm 
Nach oben Nach unten
Tati333
NBV-Fan
NBV-Fan


Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 19.05.14
BH Startgröße : A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Mo Jul 07, 2014 8:33 pm

An die Mädels, die die Vakuumpunpe von Noogleberry benutzten und diese auch direkt bei Noogleberry bestellt haben.
1. Wie lange hat euer Versand gedauert? Ich habe Anfang letzter Woche bestellt und es ist immer noch nichts da.
2. Habt ihr eine Versandbestätigung oder ähnliches mit der Trackingnummer erhalten? Ich habe bis heute leider noch keine Versandbestätigung o.ä. erhalten. traurig 
Nach oben Nach unten
uhu810
NBV-Experte
NBV-Experte
avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.02.14
BH Startgröße : 70A

BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   Mo Jul 07, 2014 11:12 pm

Mein Versand hat 3 Tage gedauert. Hatte das Tracked Shipping. Hast du das dazu bestellt? Dann könntest du mal nachfragen, wo die NB ist.. Ohne Tracked Shipping dauerts eventuell länger..

Versandanzeige habe ich keine gekriegt.

_________________
2/2014-8/2014: 3 cm dazugewonnen (70/82 auf 70/85)
Pause
Erneuter Start 2/2017: 73/87
Etappenziel 1: 73/90, Etappenziel 2: 73/92, Finales Ziel: 73/95
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe   

Nach oben Nach unten
 
Fragen zur Noogleberry Vakuumpumpe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fragen und Antworten
» Verrückte Fragen und Antworten
» Frage zu Hyalurongel
» Quiz - Was weisst du über die Polizei?
» Sind die Fallmanager von ARGEN und KJC's Soziopathen ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für natürliche Brustvergrößerung :: B - Brustvergrößerung :: Vakuumtherapie-
Gehe zu: